Show | MBFWB 2015 Rebekka Ruétz & Holy Ghost

Weiter geht’s mit dem Bericht über meinen zweiten Fashion Week Tag auf der MBFWB. Warum dieser so anstrengend war, könnt ihr jetzt vielleicht langsam erahnen. Ich habe Euch schon von den Shows von Anja Gockel, Lena Hoschek und Minx erzählt. Aber wir hatten noch mehr vor an diesem Tag – wenn schon einmal die Berlin Fashion Week ist, will man diese ja auch voll auskosten. Also berichte ich euch heute noch über die letzten zwei Shows, die wir an dem Tag sehen durften: Rebekka Ruétz und Holy Ghost.

Für mich war die Show von Rebekka Ruétz die spektakulärste. Die Herbst / Winter 2015 / 16 Kollektion trägt den Titel „A Fairytale“ – dennoch hat die Kollektion nichts mit rosa und blauen Farben oder Kleidern einer Prinzessin im Märchen zu tun. Es herrschten eher sehr maskuline Looks mit breiten, betonten Schultern bei Mänteln und Jacken. Im Gegensatz dazu zum Teil fließende Stoffe und betonte Silhouetten. Die unterschiedlichsten Materialien von Kunstleder zu Fake Fur (unechter Pelz) aber auch Wolle und sehr feine Seide werden kombiniert und schaffen ein unruhiges, aufbrausendes aber doch einheitliches Bild. Spektakulär wird es durch das fast maskenartige bunte Makeup und den starken Akzenten durch Ketten und Lederelementen. Abgerundet wird die Kollektion mit eher trüben Farben wie Beige, dunkel Braun/Rot, dunkles Grau, Kupfer und Schwarz. Am Ende der Show laufen alle Models noch einmal auf die Bühne – ein männliches Model hält währenddessen eine klare Botschaft hoch: „Fake Fur Only“. Das ist ein Statement, hinter dem auch ich voll stehe und ein weitere Punkt, der die Show so interessant machte.
1 Rebekka Ruétz Berlin Fahsion Week 2015 Runway MBFWB

2 Rebekka Ruétz Berlin Fahsion Week 2015 Pullover Show

3 Rebekka Ruétz Berlin Fahsion Week 2015 Runway

4 Rebekka Ruétz Berlin Fahsion Week 2015 Mantel Kettenverzierung MBFWB

5 Rebekka Ruétz Berlin Fahsion Week 2015 Outfit Model

7 Rebekka Ruétz Berlin Fahsion Week 2015 Pullover Fake Fur

8 Rebekka Ruétz Berlin Fahsion Week 2015 Ketten Kleid

9 Rebekka Ruétz Berlin Fahsion Week 2015 Fellmantel look MBFWB

91 Rebekka Ruétz Berlin Fahsion Week 2015 Runway Finale

92 Rebekka Ruétz Berlin Fahsion Week 2015 Runway Finale Only Fake Fur

Nach der Show von Rebekka Ruétz hatte ich kurz Zeit zum „Luft holen“ und habe einen kurzen Zwischenstopp in unserer Wohnung eingelegt. Nach weniger als einer Stunde, in der ich versucht habe schon einige Erlebnisse niederzuschreiben, ging es für mich dann zur letzten Show des Tages: Holy Ghost.

Auf die Kollektion von Holy Ghost haben Julia und ich uns sehr gefreut. Natürlich auch weil es immer etwas besonderes ist, wenn die Show Offsite stattfindet und somit nicht nur die Kollektion sondern auch die Location an sich etwas ganz Neues ist. Aber auch auf die neuen Looks haben wir uns sehr gefreut und wurden auch nicht enttäuscht. Holy Ghost zeigt für den Herbst / Winter 2015 / 16 fließende Silhouetten und setzt mit dem Motto „Smoke on the Water“ den Fokus auf Hellrosa, Grau und Nude Farben. Auch meine persönlichen Favoriten neben dem üblichen Schwarz und Olive für den Herbst.

Ich hatte euch ja schon einmal geschrieben, dass wir interviewt worden sind, was nach unserer Erwartung die Herbst / Winter Trends 2015 sein werden. Hier haben wir ohne viel darüber nachzudenken den Oversized-Trend genannt. Und ich bin froh, dass wir damit wie bei Anja Gockel auch bei Holy Ghost richtig lagen. 😉 Von Oversized Hosen, Pullover zu Blusen über Röcke war alles enthalten. Zusammen mit den fließenden Stoffen wie Seide oder Kaschmir und den gegenteiligen Materialien wie Leder oder Strick kamen aus der Kollektion weibliche Elemente mit doch maskuliner Strenge hervor. Eine sehr stimmige und wunderschöne Kollektion – einziger Wehrmutstropfen: alle Sitzreihen waren auf einer Höhe und somit hatten wir, und sicher vor allem ich weil ich nicht gerade die Größte bin, Schwierigkeiten aus Reihe 3 noch etwas von der Kollektion zu erkennen. Deshalb an dieser Stelle auch nicht unsere selbst geschossenen Fotos 😉

1 FW15_HolyGhost MBFWB 2015 Rosa Herbst Winter

2 FW15_HolyGhost_MBFWB 2015 nude oversized Herbst Winter

3 FW15_HolyGhost MBFWB 2015 Rosa Herbst Winter

4 FW15_HolyGhost MBFWB 2015 Rosa Mantel Herbst Winter

5 FW15_HolyGhost MBFWB 2015 grüner pullover Herbst Winter

6 FW15_HolyGhost MBFWB 2015 Rosa oversized rock Herbst Winter

7 FW15_HolyGhost_MBFW 2015 Designerinnen Herbst Winter MBFWB

Bei der anschließenden Holy Ghost After Show Party hatten Julia und ich aber dafür umso mehr Spaß und konnten so super tolle sympathische Blogger/innen wie Charlotte von Verlottert, Constance und Katharina von thefancylifestyle und sogar Ricardo von fabulousricci kurz kennenlernen. Ein perfekter Abschluss für den sehr vollen aber wunderschönen Tag. Da wir seit ca. 9 Uhr morgens unterwegs waren von Show zu Show haben wir bei der After Party aber spätestens gegen 1 Uhr dann doch schlapp gemacht und sind in unser Bett gefallen – völlig k.o. aber überglücklich.
Holy Ghost Aftershow Berliner Streetstyle Fashionblog

After-Show Party von Modelabel Streetstyle Berlin

Holy Ghost After-Show Party Berliner Streetstyle Modeblog

Divider
Written By

Hey everyone, I really hope you enjoy this page and I am looking forward to your thoughts :)

More from Brinisfashionbook

Fashion Blogger Event UGG Australia Creative Hub in Berlin

Auf nach Berlin ging es am Donnerstag und das natürlich nicht ganz...
Read More

9 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.