Leichtes Make-Up für den Sommer

Ein komplettes Make-Up von Max Factor. Foundation, Mascara, Blush und Lippenstift zaubern einen süßen und erfrischenden Look. Ich durfte die Produkte testen und euch das Ergebnis diesen kompletten Looks zeigen.

1 MaxFactor Make up schminke beauty post

Skin Luminizer Foundation für einen natürlichen Hautton

Jedes Make-Up startet mit der Basis – die Foundation. Die Max Factor Foundation lässt sich sehr gut auftragen aber noch wichtiger: Sie passt perfekt zu meinem Hautton. Wichtig bei der Foundation ist immer, dass diese dem Hautton entspricht. Sie darf nicht dunkler sein wie oft die Meinung herrscht. Mit der Foundation soll man sich nicht „brauner“ machen. Dafür sind später Blush, Concealer oder Rouge gedacht, denn mit diesen setzt man Akzente im Gesicht. Die Foundation soll den natürlichen Hautton treffen und dem Gesicht einen ebenmäßig Teint geben.

2 Max Factor Wimperntusche Blush Lippenstift Nagellack Make up

3 Make up von Max Factor Sommer schminke beauty blog

Nach der Foundation habe ich den Fokus meines Make-up Looks auf die Augen gelegt, mit der Mascara.

Fokus auf Augenaufschlag mit der Masterpiece Glamour Extensions Mascara

Ich war von der Max Factor Masterpiece Glamour Extensions Mascara sehr überrascht. Sie hat ein kleines schmales Instant Impact-Bürstchen. Ich tendiere bei meinem persönlichen Kauf von Wimperntuschen immer zum totalen Gegenläufer. Breit und lang müssen die Bürsten sein – damit so auch meine Wimpern werden. Bei einer kleinen Bürste bin ich sehr skeptisch und erwarte, dass diese keinen Effekt bringt. Ich habe generell keine auffälligen Wimpern. Nicht besonders schwarz und auch nicht natürlich überlang. Deshalb muss schon etwas nachgeholfen werden.
Und ich musste feststellen, dass die Bürste Glamour Extensions Mascara sehr viel mehr drauf hat als jemals erwartet. Die Wimpern wurden definitiv länger und viel auffälliger. Sie wurden sogar noch stärker getuscht als ich es von meinen breiten Bürsten gewohnt bin. Ich bin wirklich positiv überrascht von der Wirkung. Einziges Manko war jedoch, dass diese Bürste eigentlich extra nicht verkleben sollte, indem winzige kugelförmige Wachspartikel eigentlich als Abstandshalter zwischen den Wimpern dienen sollen, was sie aber nach ein paar maligen drüber bürsten, um den Volumen-Effekt noch zu erhöhen, leider doch getan hat. Möglicherweise hat man das richtige Handling nach einigen Anwendungen raus und trifft den richtigen Grad zwischen „pushen“ und schon verkleben. Die Max Factor Masterpiece Glamour Extensions Mascara schafft tatsächlich lange, voluminöse und tiefschwarze Wimpern, man muss aber mit dem Auftragen vorsichtig sein.

4 Masterpiece Glamour Extensions Mascara Beauty Blog

Zwar nicht hier im Set dabei, aber mit etwas Eyeliner, meinem Augenbrauenstift und etwas Lidschatten habe ich mein Augenmake-up vervollständigt. 😉

Akzent im Make-up wird mit dem Blush gesetzt

Wie schon oben geschrieben, kann man mit einem Blush oder ähnlichem am Ende des Make-ups die Akzente setzen. Diese setzt man auf die Wangenknochen. Hier kann man je nach gewünschter Intensität des Effektes das Blush in verschiedenen Schichten auftragen, umso öfter, umso intensiver wird die Betonung. Meine Empfehlung: für ein Fotoshooting kann man den Blush auch etwas intensiver auftragen, als man es im Alltag machen würde. Auf Fotos sieht das meist super aus. Der Max Factor Pastell Compact Blush hat sich sehr gut auftragen und auch die Farbintensität hat sich gut regeln lassen. Durch den marmorierten Mineralpuder-Blush soll ein frischer Glanz erreicht werden und eine super Modellierung der Wangen. Auftragen sollten man den Blush vom Haaransatz anfangend und dann weiter zu den Wangenknochen.

5 Blush Max Factor Beauty Test Beauty Review

6 Max Factor Make up Schminke Look

Als letztes beim Schminken darf natürlich auch der Lippenstift nicht fehlen. Eine zart rosa Farbe passt hier super.

7 Lippenstift zart rosa Max Factor Beauty Post

7 rosa Lippenstift Swatch Max Factor

 Bei einem perfekten Make-up müssen auch die Nägel stimmen

Super aufzutragen mit einem kleinen sehr handlichen Pinsel ist der Max Effect Nagellack. Ich konnte, da ich mal wieder etwas im Stress war, auch in kürzester Zeit den Nagellack auftragen, ohne große Sauereien zu veranstalten oder mich zu vermalen. Ein Daumen hoch für das Auftragen. Die Haltbarkeit ist wie bei den meisten Nagellacken: nach zwei Tagen fängt er leicht an, an der Spitze der Nägel abzugehen. Ansonsten hält er sich sehr gut. Und die Farbe ist natürlich ein echter Hingucker für den Sommer.

8 Nagellack rosa rot Sommerfarbe swatch

9 Max Factor Make up Sommer Look rosa Beauty blog Köln

91 Blush Mascara Nagellack rosa Max Factor Blog Köln

92 Kompletter Make up Look von Max Factor rosa Beauty Blog

Was sagt ihr zu meinem sommerlichen und etwas romantisch, verspielten Make-up? Für weitere Beauty Inspirationen könnt ihr gerne mal bei Rabea vorbei schauen, sie zeigt gerade einen Einblick in die Juni Pinkbox.

In Kooperation mit Max Factor – vielen Dank für die gute Zusammenarbeit.

Divider
Written By

Hey everyone, I really hope you enjoy this page and I am looking forward to your thoughts :)

More from Brinisfashionbook

Rose Cherry blossom everywhere

I just have to show you this pictures - still while looking...
Read More

8 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.