Herbsttrend 2015: Overknees

Die perfekten Schuhe? Was machen die aus und wie findet man sie? Für den Herbst müssen sie warm sein. Aber natürlich auch bequem. High Heels Sandalen sehen zwar wunderschön aus, aber gerade im Herbst sind sie doch nichts. Aber was ist kann man dann tragen? Die perfekte Lösung ist hier nur ein Herbsttrend in 2015: die Overknees.

Was ist an Overknees besonders?

Ich habe selten ein Paar Schuhe gesehen, was bei kühlen Temperaturen praktischer ist als Overknees. Wie der Name schon sagt gehen sie mit ihrem Schaft bis über die Knie und decken somit mehr als das halbe Bein ab. Meist mit Leder oder Wildleder halten sie somit wirklich warm. Die meisten Herbsttrends bei Schuhen gehen doch oft noch auf offene Knöchel wie zum Beispiel Sneakers oder sind zum großen Teil eher unbequem wie zum Beispiel enge Stiefeletten mit hohem Absatz. Und was weitere Besonderes: Overknees gibt es sowohl mit Absatz für einen schickeren Abend oder wenn man gerne höhere Schuhe trägt weil man etwas kleiner ist aber es gibt auch ganz tolle flache Modelle. Vom Absatz her ist also für jeden Typ Frau etwas dabei. Ein kleiner Tipp von mir: man kann auch super Overknees mit Absatz tragen denn eins ist bei Overknee Stiefeln relativ sicher: sie sitzen gut und haben Halt. Heute will ich euch ein paar flache und ein paar Overknees mit Absatz zeigen – ihr werdet gleich sehen wie toll die Auswahl an Overknees ist und wie vielfältig vor allem.

Flache Overknees für einen bequemen und stilsicheren Gang

Overknees Herbsttrend 2015 2016 Wildleder Leder Fashion Blog Deutschland .001

1. Lipsy 2. Guess 3. Zign 4. Tosca Blu 5. Scapa 6. Alberto Zago 7. Even & Odd 8. Zign 9. Dorothy Perkins

Overknees mit Absätzen als absoluter Hingucker

Overknees Herbsttrend 2015 Wildleder Fashion Blog Deutschland.001

1. MAI PIÙ SENZA 2. CAFÈNOIR 3. DAYISS 4. Anna Field 5. MAI PIÙ SENZA 6. MAI PIÙ SENZA 7. MAI PIÙ SENZA 8. Buffalo 9. Topshop

Was muss ich beim Kauf von Overknees beachten?

Klar, der Standardsatz, die Schuhe müssen gut sitzen und passen. Aber was genau bedeutet das? Und vor allem beim Thema Overknees? Sowohl bei flachen als auch bei Overknees mit Absatz sollte der Schuh bequem sein, geht ruhig ein paar Meter hin und her mit den Schuhen. Bei den meisten Overknees hat man wirklich den Vorteil, dass man einen festen Halt hat und der Fuß im Schuh nicht rutscht. Tut er das nicht? Super. Dann achte aber bitte noch auf eins zwei Besonderheiten: Nicht nur am Fuß muss dieser Schuh gut sitzen, sondern auch oben am Schaft, also bei deinem Knie und Oberschenkel. Es gibt zwei Arten von Overknee Stiefel. Die eine sind aus festem Leder und absichtlich oben etwas weiter geschnitten. Das ist hier kein Problem, weil die Overknees durch das feste Leder trotzdem gut sitzen. Bei Overknees aus leichterem Leder / Wildleder sollte man stark darauf achten, dass diese eng am Oberschenkel und Bein sitzen (aber natürlich dürfen sie nicht einschnüren). Geht einige Schritte in den Schuhen und achtet darauf, ob sie rutschen. Wenn ihr bei jedem zweiten Schritt den Schuh wieder hochziehen müsst, werdet ihr auf Dauer kein Spaß beim Tragen haben. Minimal rutschen meine neuen Overknees auch und vielleicht lässt sich das auch nicht immer vermeiden, aber wenn ihr schon bei drei Schritten den halben Schuh verloren habt oder ihr direkt merkt, dass ihr immer am „hochzüppeln“ seid, dann schaut vielleicht lieber weiter. Auch ist es viel ästhethischer bei den Schuhen, wenn diese mit dünnem Stoff/Leder eng anliegen und nicht so rumhängen.

Wie kann ich Overknees kombinieren und stylen?

Dieser Schuh Herbsttrend 2015 hat wirklich viele Vorteile. Nicht nur dass er warm und bequem ist, er ist auch ziemlich unkompliziert zu stylen. Denn man kann eigentlich fast alles mit Overknees machen und sie sehen immer stylisch dabei aus. Die „normale“ Variante ist, die Overknees einfach über eine Jeans oder andere Hose drüber zu ziehen. Lasst die Hose eher farblos in den typischen Farben Jeansblau, weiß, Schwarz oder Ähnliches und lasst die Overknees dadurch für sich sprechen. Eine noch nach meiner Meinung richtige tolle Kombinationsmöglichkeit bei diesen Trendschuhen ist die Verbindung mit Kleidern oder Röcken. Flauschige Wollkleider oder schöne A-Linien Röcke können über die Overknee Stiefel getragen werden. Ob Kurz oder lang spielt hier auch keine Rolle. An kalten Wintertagen können lange Wollkleider die Overknees auch überdecken und man sieht sie nur Ansatzweise.

2-Overknee-Stiefel-Layering-Schal-Modeblog

7-Rucksack-schwarzer-Look-Overknee-Fashion-Blog

Ich hoffe ich konnte euch auf meinem Fashion Blog Deutschland einen Überblick über die Overknees als neue Herbsttrend 2015 Schuhe geben und wie man sie stylen kann und was man beachten muss. Ich würde mich über ein Feedback von euch sehr freuen. War der Beitrag für euch hilfreich?

Eure Brini

Worauf man beim High Heels Kauf achten muss habe ich euch in einem weiteren Post verraten.

Divider
Written By

Hey everyone, I really hope you enjoy this page and I am looking forward to your thoughts :)

More from Brinisfashionbook

Outfit | Pastell Pumps & Ripped Boyfriend Jeans

Hallo Ihr Lieben, heute hab ich ein super tragbares Outfit für euch...
Read More

17 Comments

    • Da hast du absolut Recht. Ich finde es super wenn sich Trends auch mal was halten und man die Sachen auch mehr als eine Saison tragen kann. Ich hoffe du findest noch dein perfektes Paar Overknees 🙂

  • Ich liebe Overknees, auch wenn ich bisher nur ein Paar habe.
    Am liebsten kombiniere ich sie mit einem Oversize Pullover oder einem schlichten Skaterkleid . 🙂
    Aber dein Look gefällt mir auch so gut.

    Liebe Grüße
    Anni

  • Wow, der Look mit dem Rock und den Overknees ist wirklich wunderschön! Ich selbst traue mich irgendwie nicht so richtig an Overknees ran bzw. glaube, dass sie mir nicht so gut stehen würden. Aber an dir sehen sie echt super aus! 🙂
    Liebe Grüße,
    Svenja von svenjasparkling.blogspot.com

  • Danke für dein nettes Kommentar auf meinem Blog 🙂

    Finde Overknees wunderschön, weiß aber nicht, ob sie mir stehen:-/ deswegen hab ich stets die Finger von denen gelassen. Bei dir sehen die aber wirklich toll aus. Den gleichen Schal habe ich übrigens auch hihi.

    Liebste Grüße, Alice
    call me cozy

  • Toller Beitrag! Ich würde auch so gerne Overknees haben, aber es ist wirklich super schwer passende zu finden. Meistens sind sie mir an den Waden zu weit, was dann natürlich dumm aussieht oder sie wirken insgesamt einfach billig und sind irgendwie unschön. Aber vielleicht hab ich ja bald doch nochmal Glück. Deine Bilder machen schon ein bisschen neidisch 🙂

    Liebste Grüße ♥
    Mai von Sparkle & Sand

  • Wow die Schuhe sind ein Traum 🙂
    Ich besitze noch keine Overkills, mal schauen ob ich mir auch noch welche zulege. 🙂
    Die Outfits dazu hast du wirklich toll zusammengestellt.

    LG Jasmin

  • Also ich hab mir eeendlich ein paar bestellt und hoffe sie sehen nach was aus. Ich find nämlich dass es viele Modelle gibt die irgendwie unschön aussehen und hab daher lange gesucht. Vor einigen Jahren hatte ich ein schönes Paar in Cognac, aber das hab ich dann irgendwann verkauft …. blöd wie ich war 😀 Ich mag Overknees auf jeden Fall sehr gern! Gerade wenn man noch Strümpfe drunter hat die dann oben noch nen ticken rausschauen! Allerdings muss man beim Stylen doch serh vorsichtig sein um nicht in die falsche Schiene zu rutschen. Die ist das auf jeden Fall sehr gelungen! Mit beiden Looks. Kommt echt super. Ich persönlich mag Overknees am liebsten mit oder ganz ohne Absatz. Diese flachen Absätze gefallen mir nicht so, aber das ist eben Geschmackssache.

  • Hallo Sabrina,

    ich bin auch schon ewig auf der Suche nach passenden Overknees. Letztes Jahr habe ich die Suche dann aufgegeben. Aber hier sind paar echt schöne Teile dabei. Da werde ich mich wohl doch nochmal bemühen müssen. Der Herbst hat ja erst begonnen. 😉

    Viele Grüße Mary
    http://www.outfittastic.blogspot.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.