Mode im Alltag – Shopping Inspirationen für den bequemen stylischen Alltagslook

Ich muss sagen, Mode im Alltag ist in meinen Augen eigentlich die Königsdisziplin. Nicht Haute Couture oder High Fashion. Sondern in seinem Alltag jeden Tag aufs Neue gekonnt modisch zu überzeugen. Denn Mode im Alltag darf „nicht nur“ schön aussehen und muss den eigenen Stil treffen. Nein, sie muss vor allem auch bequem und tragbar sein. Niemand hat Lust sich beim Arbeiten, Shoppen, Besorgungen machen etc. in hohe Heels, unbequeme Schuhe, enge Röcke und Tops ohne Bewegungsfreiheit zu quetschen. Und es muss auch schnell gehen, 5 Minuten lang schüren und Ziepen, abkleben und tapen ist einfach nicht realistisch. Deshalb will ich euch heute ein paar Shopping Inspirationen und Outfitideen geben, die ihr super leicht für den Alltag nachstylen könnt.

 1. Mode im Alltag: bequeme flache Schuhe

Auch wenn High Heels meist jeden Look aufpeppen und immer absolut super aussehen, gibt es auch einige tolle flache und bequeme Schuhe, mit denen ihr auf jeden Fall auch Punkten könnt. Im Sommer fallen mir da auf jeden Fall Espadrilles, Sandalen, helle Sneaker und Ballerinas ein. Alles total tragbare Modelle, von denen es eine tolle stylische Auswahl gibt:

2. Jeans sind perfekt für den Alltag

Am besten für den Alltag geeignet sind nun mal Jeans. Oft sehen Röcke besonderer und auffälliger aus, aber ich glaube es geht vielen so wie mir, dass man sich einfach nicht so richtig mit Röcken anfreunden kann. Ich trage sie gerne, sie sind nur einfach nicht das bequemste und wenn ich mir ein Outfit aussuchen sollte, wo ich mich am wohlsten fühle würde dies definitiv mit Jeans sein. am ehesten sogar Ripped Jeans, die liebe ich einfach. Ja, ich finde Röcke wirken viel modischer, aber auch mit einer Jeans kann man super aussehen. Das absolut Wichtigste hier: dass sie gut sitzt. Das ist bei den unterschiedlichsten Körperformen, die es nun mal gibt, leichter gesagt als getan. Das weiß ich auch. Aber wenn man einmal die perfekt sitzende Jeans gefunden hat, ist das Outfit schon quasi gewonnen. Am besten finde ich hier aktuell immer noch die Skinny Jeans, weshalb ich euch ein paar Ideen mal rausgesucht habe.

Die Jacke macht viel her: Bequem und trotzdem auffällig

Nun habt ihr also wahrscheinlich ein Outfit mit ein paar schönen bequemen Schuhen und einer gut sitzenden Jeans. Soweit, so gut. Aber natürlich fehlt hier auch absoluter Eye-Catcher. Den kann man zum Beispiel mit einer auffälligen Jacke setzen. Denn aktuell gibt es so super viele Modelle, die traumhaft schön sind und absolut im Trend. Und eine Jacke trägt man ja so oder so, also warum sollte die nicht genau den besonderen Touch im Outfit ausmachen!

Also, was sind denn solche Jackentrends? Da hätten wir einmal die Bomberjacken mit Stickereien, Aber auch grüne Militärjacken mit Stickereien und einem femininen Look. Natürlich haben wir auch noch die allseits beliebte Lederjacke. Ich kann euch garantieren, es lohnt sich in eine tolle, qualitative und gut sitzende Lederjacke zu investieren. Denn die kommt eigentlich nie aus dem Trend.

Ich hoffe euch hat mein kleiner Ausflug zum Thema Mode im Alltag gefallen und vielleicht auch geholfen, um für ein paar bequeme, tragbar und doch so schöne Teile in eurem Kleiderschrank zu sorgen, die ihr ohne Probleme täglich bei allem was ihr wollt, tragen könnt.

Divider
Written By

Hey everyone, I really hope you enjoy this page and I am looking forward to your thoughts :)

More from Brinisfashionbook

Vorurteile Kreuzfahrt: sind Kreuzfahrten nur was für alte Leute?

Ein wundervoller Monat war der August für mich - lag natürlich daran,...
Read More

5 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.