Monatsrückblick Mai | Erlebt, verpasst, geplant & getragen

Monatsrückblick Mai Fashion Blogger Deutschland BrinisFashionBook

Und schon wieder ein neuer Monat. Der Mai ist wieder verflogen. Es war ein aufregender, ereignisreicher und auch anstrengender Monat. Ich frage mich immer mehr, wo ich eigentlich genau hin will. Was ich in meinem Leben erreichen will. Und vor allem auch, auf was ich verzichten will und kann, um mein Leben langsam wieder etwas stressfreier zu gestalten. Natürlich ist damit zum einen der Blog gemeint, ganz klar. Aber vor allem auch auf meiner Arbeit geht es seit einigen Wochen wirklich stressig zu. Eine GF Unterlage nach der anderen, dann direkt wieder der nächste Auftrag aus der Geschäftsführung und dann wollen die Projekte unabhängig davon auch noch sauber und pünktlich durchgesteuert werden mit all ihren Meilensteinen. Da fällt es nach der Arbeit umso schwerer, noch Energie zu finden. Dennoch hatte ich ein paar sehr schöne Ereignisse im Mai.

Erlebt

Ich bin mir ganz sicher, dass ihr natürlich schon längst mitbekommen habt, dass ich Anfang Mai auf Ibiza war. Für 4 Tage durften wir eine traumhafte Villa auf Ibiza beziehen mit einem unglaublich schönen Pool. Die Zeit auf Ibiza und natürlich in unserer Ibiza Villa war einfach wundervoll, auch wenn wir einiges an Zeit natürlich für Bilder shooten etc. genutzt haben und deshalb ein wenig von der Entspannung verloren ging. Aber so eine schöne Location muss man ja auch einfach nutzen. Und endlich habe ich auch mal wieder ein tolles Event in Köln besucht – denn bei der Einladung des traditions-Dufthauses 4711 kann ich als Rheinländer auf keinen Fall nein sagen. Und es hat sich auch gelohnt, ich habe super viel Neues erfahren und auch einige bis jetzt unbekannte, moderne Düfte kennen lernen können.

Ibiza Villa Typico San Miguel Traumvilla OneVillasIbiza Pool Travelblogger BrinisFashionBook 2

Verpasst

Ja, der Monat Mai ist auch ein Monat der verpassten Reisen. Im Nachhinein bin ich eigentlich ganz froh über die dadurch etwas entschleunigten Tage an denen ich ein paar Dinge erledigen konnte. Aber mal ganz von vorne. Im Mai standen für mich eigentlich 1-2 weitere Reisen auf dem Plan. Übers Wochenende wollte ich eigentlich nach Berlin fliegen, denn dort war ein tolles Event von Mercure Hotels zu dem ich eingeladen war. Zusammen mit Clara und Rabea wollte ich ein schönes Wochenende dort verbringen mit einem tollen Programm. Doch meine Reise endete schon bevor sie angefangen hatte – am Flughafen von Köln. Denn nachdem Airberlin Freitag Abend erst einmal stundenlang meinen Flug hat verspäten lassen, ist dieser gegen 22 Uhr plötzlich sogar komplett ausgefallen. Natürlich war dies der letzte Flug nach Berlin an diesem Tag, sodass ich keine Chance hatte noch nach Berlin zu kommen. Der enttäuschende und nicht vorhandene Service von Airberlin soll aber jetzt kein Thema sein. Nur damit war die Reise vorbei. Denn auf gut Glück dass bei einem anderen Flug am nächsten Tag mit Airberlin alles klappt, wollte ich nicht mehr hoffen. Einmal umsonst zum Flughafen hat mir gereicht. Fazit: nie wieder ein Flug mit Airberlin nach Berlin. Ich hoffe ich kann das einhalten. Eigentlich wollte ich im Mai sogar auch noch eine kleine Portugalreise mit Clara unternehmen. Aber wir waren einfach viel zu spät dran mit der Organisation und ich war ganz froh andererseits mal etwas Zeit mit der Familie zu verbringen. Aber vielleicht bekommen wir das ja noch nachgeholt, denn Portugal ist ja auch immer noch auf meiner Travel Bucket List.

Geplant

Trommelwirbel. Denn ich habe etwas ganz tolles geplant. Ich freue mich jetzt schon so wahnsinnig darauf. Wir haben eine weitere unglaublich tolle Reise endlich gebucht. Und zwar geht es nach Doha für zwei Tage und dann weiter für 2,5 Wochen nach Bali!! Und damit erfülle ich mir auch gleich einen langersehnten Wunsch und eine ganz wichtiger Punkt auf meiner Travel Bucket List. Das wird einfach genial 🙂
Auch fange ich langsam an die Fashion Werk in Juli in Berlin zu planen, zu der ich dieses Mal versuche zu fahren. Aber irgendwie läuft gerade alles etwas chaotisch und ich werde vielleicht spontan einen Urlaub machen, an dem ich erst spät wieder zurück komme und direkt am nächsten Tag nach Berlin müsste. Also mal schauen, was aus meinen Fashion Week Plänen wird.

Getragen

Es wird sommerlich. Denn sowohl ein Outfit aus Ibiza mit einem weißen Spitzenkleid als auch ein cooler Look mit weißen Body und zerrissener Jeans Jacke sind diesen Monat online gegangen. Und auch eine super schöne Schleifenbluse mit meinen neuen Lieblingsboots – diese sind nur leider bis heute immer noch nicht wirklich bequem geworden. Ich frage mich gerade verzweifelt wie viele Blasen noch folgen müssen bis sie endlich eingelaufen sind. Mal sehen, was der Juni so bringt 🙂

Ibiza Outfit Ibiza Style weißes Spitzenkleid Sandalen Emu Australia Fashion Blogger Streetstyle Ibiza AltstadtZalando Spring Outfit Weißer V-Ausschnitt Body Zerrissene Jeansjacke Oversized Streetstyle Look Blogger KölnStreifen-Bluse Schleifen-Ärmel Edited weiße Sommerhose Lederjacke Furla Tasche Outfit Streetstyle Berlin Fashionblog

Divider
Written By

Hey everyone, I really hope you enjoy this page and I am looking forward to your thoughts :)

More from Brinisfashionbook

Travel | 10 Fakten von unserer Kreuzfahrt

Obwohl die Innenkabine unseres Schiffes super klein war, war unser Bett und...
Read More

10 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.