Berlin Fashion Week Herbst/Winter 2015 |Day 1 Part I

Die letzen Tage waren wirklich chaotisch. Ich glaube jeder, der schon einmal auf der Fashion Week war, versteht genau was ich meine. Zwei Wochen lang werden tausende von Mails geschrieben und beantwortet, der Kalender täglich mit neuen Terminen befüllt, alle Möglichkeiten günstig nach Berlin zu kommen durchprobiert, unter den voll ausgebuchten Hotels noch notgedrungen eine Unterkunft gesucht und gepackt, geshoppt, wieder aus- und dann doch wieder eingepackt. Und jetzt ist es endlich soweit und man ist mit voller Begeisterung dabei! Der Montag startete gleich mit mehreren tollen Shows – fast alle im bekannten Fashion Week Zelt an seinem ursprünglichen Platz: dem Brandenburger Tor.

Sogar recht früh angefangen hat der Tag um 10 Uhr mit der Eröffnungs-Show von der amerikanischen Designerin Charlotte Ronson. Untypischerweise zeigte Sie auf der Fashion Week im Januar ihre Frühjahr/Sommer-Kollektion 2015. Bei dieser Kollektion konnte man viele Sommertrends wiederfinden. Sehr fließende und leichte Stoffe bildeten mit den zusätzlich sehr luftigen Tops ein ideales Zusammenspiel für heiße Sommertage.

1 Charlotte Ronson Show

2 Charlotte Ronson Fashion Week Autum:Winter 2015

3 Charlotte Ronson Fashion Week Autum:Winter 2015

4 Charlotte Ronson Fashion Week Autum:Winter 2015 Finale

5 Charlotte Ronson Fashion Week Autum:Winter 2015 Finale

Zwischen den Shows haben wir es uns im Fashion Week Zelt gemütlich gemacht, andere super nette Leute kennen gelernt und natürlich die doch beeindruckende Atmosphäre genossen. 🙂
BrinisFashionBook im Fashion Week Zelt mit Jules Mumm

Fashion Week Zelt Sekt Jules Mumm

Brinisfashionbook und Des-Belles-Choses im Fashion Week Zelt

Weiter ging es mit der Show von ODEUR. Sehr kraftvoll und in dezenten schwarz/weiß Farben gehalten wird vor allem die Unisexualität betont. Frauen und Männer tragen die gleichen Outfits und laufen nebeneinander auf dem Laufsteg. Die lässigen Looks – unterstützt durch bequeme Schnür-Boots – strahlen Power aus. Wovon ich immer ein totaler Fan bin ist Materialmix, was man bei der Show sehr viel vorgefunden hat. Vor allem der Mix aus sehr warmen und festen Stoffen mit anderen sehr luftigen leichten Stoffen ist eine super Kombination und ein tolles Modespiel. Die Frisuren eher auffallend unordentlich unterstreichen die gezeigte Lässigkeit und Unisexualität.

1 ODEUR Fashion Week Berlin

2 ODEUR Fashion Week Berlin

3 ODEUR Fashion Week Berlin Autumn:Winter 2015

4 ODEUR Fashion Week Berlin Show

5 ODEUR Fashion Week Berlin Autumn:Winter 2015

6 ODEUR Fashion Week Berlin Winter 2015 Show

7 ODEUR Fashion Week Berlin Finale

Das waren auch schon meine ersten Eindrücke von der Fashion Week – aber der Montag hatte noch viel mehr zu bieten. Davon werde ich euch ganz bald im nächsten Post berichten. Auch heute ging es schon wieder weiter mit den nächsten Shows, man kommt gar nicht mehr nach 😀 Aber ich genieße es in vollen Zügen – nächste Station heute: Holy Ghost und die After Show Party. Wenn ihr immer auf dem Laufenden bleiben wollt, folgt mir doch einfach bei Instagram (@brinisfashionbook)! Liebste Grüße aus Berlin!

Divider
Written By

Hey everyone, I really hope you enjoy this page and I am looking forward to your thoughts :)

More from Brinisfashionbook

Luftiges Maxikleid im Vokuhila Stil für meine Abende in Thailand

Auch ein luftiges Maxikleid war bei mir ein Must-Have in meinem Thailand-Reisegepäck....
Read More

10 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.