Sommer Outfits und unvergessliche Erlebnisse

Da der August jetzt leider schon wieder rum ist und sich der September und somit der Herbst bald sehr brutal einschleichen werden, will ich heute noch einmal einen kleinen Rückblick auf meine Sommer Outfits werfen, die ich im August noch tragen konnte.

Sommer Outfits – aber wo ist mein Sommer geblieben?

Viele sagen, dass wir dieses Jahr in Deutschland doch einen schönen Sommer hatten. Es waren wohl viele Sommertage und man konnte sich oft in den Garten oder auf die Terasse setzen und das Wetter genießen. Ich muss meinerseits leider eingestehen, dass ich gefühlt vom Sommer gar nicht so viel mitbekommen haben. Einerseits liegt das wohl daran, dass wir schon recht früh im Mai mit unserer Kreuzfahrt Urlaub gemacht haben, und deshalb lange nicht mehr im Sommerurlaub waren, andererseits aber leider auch daran, dass ich die letzte Zeit irgendwie so viel zu tun habe, dass einfach gar keine Zeit mehr geblieben ist den Sommer zu genießen. Spontan bei schönem Wetter raus gehen, in den Biergarten, auf die Wiese legen, früh Feierabend machen einfach weil gerade mal schön die Sonne scheint – leider alles nicht in der Gänze möglich, wie ich es mir wünschen würde. Und plötzlich.. ist der Sommer vorbei. Das letzte sonnige Wochenende soll es gewesen sein.

 Aber auch, wenn alles doch so stressig und vollgeladen war, so war es doch wunderschön. Die freie Zeit, die ich hatte, habe ich sehr gerne einmal kurz draußen verbracht, den Sonnenuntergang angeschaut und ein paar wundervolle Stunden verbracht wie beim Shooting von diesem Jeanskleid in der Dämmerung oder diesem Jumpsuit, beides noch aus Berlin. Ich habe im Juli und August solche wahnsinnig tollen Erfahrungen gemacht und Dinge erlebt, an die ich mich definitiv noch sehr lange erinnern werde. Dank des Radisson Blu habe ich eine unvergessliche Woche während der Fashion Week erleben dürfen und hatte ein Wochenende, was mir definitiv in Erinnerung bleiben wird: die Teilnahme an meiner ersten Oldtimer Rallye.

Damit aber nicht genug, denn auch mein erstes Outfit von von den Hamburg Airport Days, die ich im August dank des Radisson Blu besuchen durfte, ist auch im August online gegangen. An dem Wochenende in Hamburg habe ich glaube ich zum ersten mal etwas Sonne genießen können und habe mich endlich im Sommer angekommen gefühlt – traurig, dass mir das quasi erst Ende August passiert ist. Etwas spät um an den „Sommeranfang“ zu denken.

Aber auch zwei Outfits aus meinem Urlaub habe ich euch auf meinem Fashion Blog Köln im August gezeigt. Ein buntes Sommerkleid und ein blaues Abendkleid. Der Sommer hat also definitiv trotz all dem Stress und Freizeit-Turmult einen Platz auf meinem Blog gefunden, und ich hoffe ich konnte euch mit diesen Sommer Outfits ein paar Inspirationen geben, falls sich zumindest für euch die Gelegenheit geboten hat, den Sommer etwas mehr zu genießen 😉

Und zum Abschluss des Reviews aus dem August und somit auch meiner Begrüßung und doch gleicherweise meiner Verabschiedung vom Sommer: Mein liebstes und auffälligstes Outfit von den letzten paar Wochen mit einem schwarzen Body und einem Wickelrock– natürlich auch geschossen während der Fashion Week in Berlin. Denn dort darf man etwas mutiger sein 😉

Was haltet ihr so von meinen Sommer Outfits? Welches ist euer Favorit? Ich freue ich auf Eure Meinungen!

Divider
Written By

Hey everyone, I really hope you enjoy this page and I am looking forward to your thoughts :)

More from Brinisfashionbook

Show | MBFWB 2015 Rebekka Ruétz & Holy Ghost

Weiter geht's mit dem Bericht über meinen zweiten Fashion Week Tag auf...
Read More

11 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.