Home » Wohntrend Kupfer Dekoration | Interior Shopping

Wohntrend Kupfer Dekoration | Interior Shopping

Wohntrend Kupfer Dekoration | Interior Shopping

Hallo ihr Lieben,

der ein oder andere hat es auf Snapchat ja vielleicht sogar schon mitbekommen – ich bin gerade  total im Einrichtungs-Wahnsinn gelandet und kann dem Wohntrend Kupfer natürlich nicht widerstehen. Es hat bei mir wirklich lange gedauert. Denn ich bin eigentlich, zumindest bisher, überhaupt nicht die Person, die ihr ganzes Geld für Wohntrends und Dekoration auf den Kopf haut. Nein. Da gab es bei mir bisher so viele andere tolle Dinge die ich mir gekauft habe. Und wo das meiste Geld möglicherweise hingeflossen ist kann man mit einem Wort benennen: Handtaschen. Doch seit ein paar Wochen hat mich dieser Wunsch gepackt, dass meine Wohnung endlich perfekt sein soll. Denn das Beste ist: ich habe jetzt ein eigenes Ankleidezimmer. Der Traum einer jeden Frau wird für mich wahr. Doch heute soll es noch nicht um mein Ankleidezimmer gehen, sondern darum, dass ich dadurch getrieben auch für mich den Wohntrend Kupfer in Dekorationen entdeckt habe. Da ich deshalb überall auf der Suche nach tollen Interior Inspirationen bin, wollte ich auch für euch ein paar Dekorationen aus Kupfer beziehungsweise Bronze zusammenstellen.

Wohntrend Kupfer Bronze Interior Shopping Dekoration Kupfer Korb Besteck Bronze

  1. Drahtkorb Bronze | 2. Besteck Bronze | 3. Kerzenhalter Bronze

Wohntrend Kupfer: mit was kann man die Kupfer Dekoration kombinieren

Die Kupfer Dekoration soll natürlich im Vordergrund stehen. Deshalb würde ich diese nicht mit anderen Farben zusammen stellen, sondern nur mit Weiß, Creme oder anderen hellen Tönen. Ein kupferfarbener Kerzenhalter mit zum Beispiel weißen oder cremefarbenden Kerzen sieht absolut toll aus.

  1. Hängeleuchten in Kupfer | 2. Kupfer Kerzenhalter 

 

Wohntrend Kupfer Bronze Interior Shopping Dekoration Kupfer weiße Kerze Kaktus

  1. Retro-Teelichthalter im Drahtdesign | 2. Tischleuchte Kupfer

Wohntrend Kupfer Bronze Interior Shopping Dekoration Kupfer Lampe.004

  1. Kerzenständer | 2. Pfeffermühle | 3. Blumentopf

Ich bin auf jeden Fall verliebt in das eine oder andere Teil und werde jetzt mal Stück für Stück unsere Wohnung einrichten, sodass wir uns hier noch wohler fühlen. Ich habe mich sogar einige Tage lang dran gesetzt und endlich mal unsere Gardinen richtig umgenäht – eine Arbeit, die man doch sehr gerne schon vor sich herschiebt. Einiges an Dekoration wird aber definitiv noch dazu kommen. Ich freue mich schon darauf, das fertige Ergebnis unserer Wohnung endlich zu sehen.

12 Kommentare

  1. 3. Mai 2016 / 12:57

    Vielen Dank für den Beitrag, ich liebe Kupfer Deko.
    Im Dezember sind wir umgezogen – komplett neue Einrichtung und alles schön in Kupfer gehalten 😀

    Herzlichst,
    Melissa von http://roseoffashion.de/

  2. 21. April 2016 / 21:01

    Den Trend liebe ich auch schon seit Langem! Bin grade dabei, in meinem Wohnzimmer immer mehr kupferfarbene Deko zu integrieren. 😉

    Liebe Grüße
    Sara | missesviolet

    • Brinisfashionbook 22. April 2016 / 14:06

      Ach wie cool. Da bin ich echt gespannt, wie dein Wohnzimmer aussehen wird!! LG 🙂

  3. 20. April 2016 / 17:00

    Ich finde Kupfer Dekoration so verdammt schön. Deine Beispiele sind ebenfalls so toll und ich hätte am Liebsten alle!
    Ich würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbeischaust.
    Liebe Grüße,
    Selina

    http://www.selinalie.blogspot.com

  4. 18. April 2016 / 15:33

    Ich bin auch ein großer Fan von kupferfarbenen Einrichtungsgegenständen – solche Teile ziehen mich magisch an! Liebe Grüße, Anja

  5. 18. April 2016 / 10:21

    Hach, ich finde Kupfer Details in der Wohnung sehr schön. Aber meiner Meinung nach darf es nicht zu viel werden, bei mir sehe ich Kupfer eher als kleines Highlight.

    Liebste Grüße und einen schönen Start in die neue Woche

    • Brinisfashionbook 18. April 2016 / 10:23

      Ja definitiv, es sollen kleine schöne Details sein und die Wohnung darf echt nicht damit überladen werden! 🙂
      Dir auch einen tollen Start in die Woche 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.