Home » Saturday’s Spring Look im Februar

Saturday’s Spring Look im Februar

Ein Februar der sich anfühlt wie Frühling. Klimatechnisch eine absolute Katastrophe, das muss uns allen als erstes bewusst sein. Und das sollte uns zu denken geben. Dennoch kann man auch nicht bestreiten, dass die paar Sonnenstrahlen während des aktuellen Lockdowns eine absolute Wohltat waren. Gefühlt war die gesamte Bonner Stadt am Rhein unterwegs, deshalb haben wir an dem Tag versucht mit Milo spazieren zu gehen, wo nicht so viel los war. Und das hat zum Glück gut geklappt und wir konnten gleichzeitig noch ganz in Ruhe ein paar spontane Bilder von meinem Saturday Look machen.

Modeblogger Streetstyle Modeblog Deutschland Fashion Blogger Köln Bonn Museumsmeile Frühlingslook 1

Samstags-Frühlingslook im Februar

Ohne Jacke spazieren gehen, das war am Samstag in Bonn definitiv möglich. Dennoch wollte ich nicht nur mit einem Shirt unterwegs sein und habe ein super schönes Übergangstop von Zara im Schrank gefunden. Eine Kombination aus weißem Shirt mit langen flauschigen Wollärmeln. Und das tolle Wetter hatte mich tatsächlich so modisch beflügelt, dass ich sogar mal Lust hatte, wieder Stiefeletten beim spazieren gehen zu tragen – Normalerweise mag ich es gerade bei Spaziergängen mit Milo immer absolut gemütlich. Aber an diesem Wochenende nicht. Völlig außergewöhnlich für mich in den aktuellen Lockdownzeiten habe ich mich gegen Jogginghose und Boots entschieden und mir hier eine Handtasche, hohe Schuhe und eine Jeans geschnappt. Früher ganz normal, jetzt eine Seltenheit.

Modeblogger Streetstyle Modeblog Deutschland Fashion Blogger Köln Bonn Museumsmeile Frühlingslook

Ist Euer Alltagslook auch viel bequemer geworden seit dem Lockdown als früher? Bei mir hat sich mein Kleidungsstil stark verändert. Während ich normalerweise vor allem wegen der Arbeit, Abends Freunde treffen etc. unter der Woche schicker angezogen war und am Wochenende die Jogginghose ausgepackt habe, so bin ich jetzt unter der Woche im Home Office viel in Home Wear und nutze Gelegenheiten am Wochenende wie Einkaufen gehen oder spazieren gehen, um mich auch mal mehr zu stylen.

Modeblogger Streetstyle Modeblog Deutschland Fashion Blogger Köln Bonn Museumsmeile Frühlingslook

Modeblogger Streetstyle Modeblog Deutschland Fashion Blogger Köln Bonn Museumsmeile Frühlingslook 1Modeblogger Streetstyle Modeblog Deutschland Fashion Blogger Köln Bonn Museumsmeile Frühlingslook Modeblogger Streetstyle Modeblog Deutschland Fashion Blogger Köln Bonn Museumsmeile Frühlingslook

5 Kommentare

  1. 13. März 2021 / 18:44

    Hi Sabrina,
    ich finde es erstmal total gut, dass du das warme Wetter auch nicht so hart abfeierst, denn es ist in der Tat nicht gut, dass es im Februar so warm ist. Mir wäre es lieber, es wäre weniger extrem.
    Dein Look gefällt mir richtig gut! Tatsächlich habe ich mittlerweile keine Leidenschaft mehr für hohe Schuhe 😀 Meine Stiefeletten und Stiefel reizen mich nicht mehr so, ich bin mittlerweile mehr bei flachen Schuhen wie Docs, Loafer, Chelsea Boots oder Sneaker. Vielleicht ändert sich das wieder, wenn sich die Lage etwas entspannt und wieder mehr Events stattfinden.
    Liebe Grüße!

    • 16. März 2021 / 14:16

      Vielen Dank 🙂 Ich kann es total verstehen, meine Looks sind auch oft viel bequemer geworden.

  2. 11. März 2021 / 8:33

    Ich finds auch echt Wahnsinn, dass wir auf einmal mitten im Februar bei 20 Grad ohne Jacke spazieren gehen können. Aber du hast schon recht: Klimatechnisch ne Katastrophe … Dein Outfit find ich wirklich richtig cool und perfekt für einen frühlingshaften Spaziergang.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    • 11. März 2021 / 11:24

      Vielen Dank – ja das muss ja auch mal gesagt sein, dass ein das echt zu denken geben sollte.

  3. 28. Februar 2021 / 22:01

    Your outfit looks very comfortable. I love your sweater and your dog is so cute!
    xx Dasynka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.