Contouring mit Catrice – Contouring Hilfe für Anfänger | Schminktipps

Wenn man Contouring hört, dann bekommen viele nur Fragezeichen um den Kopf und denken sich „das ist doch eher was für Profis“ und „das bekomme ich doch eh nicht hin“. Zumindest ist das so mein Bauchgefühl, wenn man nicht gerade mit Beauty-Bloggern oder Schminkexperten spricht. Denn ich bin auch kein absoluter Profi und mir ging es vor ungefähr einem halben Jahr so. Ich wusste, dass man mit Contouring so viel aus einem Make-up rausholen kann und wundervoll die Gesichtszüge betonen kann. Aber ich wusste überhaupt nicht, wie ich es angehen soll. Dann habe ich damals die erste Contouring-Palette von Catrice erhalten – und ich werde heute nie wieder ohne diese Highlights und Tiefen bei meinem Make-up aus dem Haus gehen. Deshalb will ich euch heute die neuen Contouring Möglichkeiten von Catrice vorstellen, die mich noch mehr begeistern, als eh schon die Produkte vor einem halben Jahr. Und glaubt mir, damit kann eigentlich jeder super umgehen und ich zeige euch wie.

Contouring Catrice How to Contouring Hilfe Anleitung koturieren Tipps Beautyblog Contouring Pinsel

Contouring leicht gemacht mit Catrice

Ich finde, Catrice hat sich eine super Lösung überlegt, wie man sein Gesicht super easy konturieren kann. Im ersten Schritt sind alle notwendigen Farben in einer Packung. Heißt, ihr müsst euch nicht die verschiedensten hellen, dunklen und Rot-Töne zusammen suchen. Eine Palette von Catrice und fertig. Doch was noch viel besser ist: hinten auf der Contouring-Packung steht eine genaue Anleitung mit Bild, wie ihr welche Farbe wo genau einsetzt. Quasi Malen-nach-Zahlen oder ein genaues Rezept – wenn ihr die Schritte genau so befolgt, sitzen eure Konturen genau. Fangt erst einmal leicht an mit den Farben und schminkt noch einmal nach an den Stellen, wo ihr es gerne noch etwas betonter haben möchtet.

Contouring Catrice Sculpting Powder Palette konturieren Set Tipps BeautyblogContouring Catrice How to Contouring Hilfe Anleitung koturieren Tipps Contouring Pinsel Beautyblog

Ihr könnt mit diesen Konturen eure Wangenknochen betonen, eure Gesichtsform festigen und auch z.T. die Nase etwas „schlanker“ wirken lassen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Contouring vor allem bei Bildern einfach den absoluten Unterschied macht.

Contouring Catrice How to Contouring Hilfe Anleitung koturieren Tipps Beautyblog

Höhen im Gesicht können ausgearbeitet werden, in dem ihr zum Beispiel mit einer helleren, schimmernden Farbe tolle Highlights setzt. Zum Beispiel direkt auf der Nase, am Kinn und unter den Augen. Aber natürlich sind auch Tiefen sehr wichtig. Mit Farben, die dunkler sind als euer Hautton (Brauntöne und Bronzetöne) könnt ihr Schatten setzen – die kommen zum Beispiel an die Seiten der Nase, die Wangen und auf die Stirn sowie seitlich vom Kinn, um das Gesicht „abzuschließen“. Wichtig ist natürlich bei allen Konturen, dass ihr es nicht zu extrem macht und wie angemalt ausseht. Deshalb ist es auch super wichtig, dass ihr nach dem Auftragen der Farben beim Contouring diese etwas auswischt und die Übergänge ausstreicht.

Der richtige Pinsel für Contouring

Holt euch auf jeden Fall auch einen vernüftigen und für das Contouring richtigen Pinsel. Ich habe angefangen mit meinem großen Rouge-Pinsel. Damit konnte ich allerdings die doch zum Teil detaillierten, feinen Schattierungen einfach nicht sauber ausführen. Gerade bei der Nase zum Beispiel sollte man einen feineren, spitzeren Pinsel verwenden, um Höhen und Tiefen sauberer und somit effektiver ansetzen zu können. Der Contouring Pinsel von Catrice hat dafür genau die richtige Form, da man mit ihm sowohl größere Flächen an der Wange, als auch kleine Flächen mit der Spitze gut schminken kann.

Contouring Catrice Sculpting Powder Palette konturieren Set Highlight Cheek Contour Beautyblog

Contouring für die Lippen – mit dem Catrice Lip Contouring & Colour Stift

Natürlich könnt ihr auch eure Lippen besser betonen und nachzeichnen. Mit dem Catrice Lip Contour & Colour habt ihr einerseits einen matten Lippenstift zum konturieren der Lippen und zusätzlich einen weiteren tollen Gloss für die glänzenden Highlights. Das bei den Lippen so toll mit den Effekten hinzubekommen, stelle ich mir aber etwas schwieriger vor, als das Gesicht zu konturieren. Wir werden sehen 😉

Contouring Catrice Contouring Hilfe für Anfänger konturieren Set Tipps Beautyblog

Was sagt ihr zu den Contouring Produkten von Catrice und setzt ihr schon gezielt Konturen in Eurer Make-up Routine? Ich hoffe, ich konnte einigen von euch ein bisschen die Angst vor diesem uminösen „Contouring“ nehmen und ein paar Tipps geben. Probiert es auf jeden Fall mal aus, das klappt mit der Zeit immer besser.

Weitere Beauty Tipps könnt ihr zum Beispiel hier finden, ich zeige euch einen tollen Kylie Jenner Lip Kit Dupe.

Divider
Written By

Hey everyone, I really hope you enjoy this page and I am looking forward to your thoughts :)

More from Brinisfashionbook

March recap part 1 Fashion Blog Bonn

[caption id="attachment_1356" align="aligncenter" width="794"] One of my lazy mornings on the weekend...
Read More

14 Comments

  • Die Produkte sehen richtig spannend aus! Ich kann mir Contouring auch gar nicht mehr wegdenken, zumal ich ein wirklich sehr großes und rundes Gesicht habe. Benutzen tu ich gern einen taupefarbenen Lidschatten von essence, weil der für meine Hautfarbe super geeignet ist! Sonst ist es ja leider oftmals so, dass die Nuancen viel zu rötlich oder gelblich sind…

    • Ich kann es mir auch echt nicht mehr wegdenken 🙂 Auch eine gute Idee, ich glaube mit der Menge und Verblendung kann man ein bisschen für den Hautton variieren. Aber manchmal kann es echt trotzdem sein, dass es zB zu rötlich wird. Das Gefühl hatte ich bei mir mit den Catrice Produkten bis jetzt noch nicht 🙂

  • Liebe Brini,
    ich bin eigentlich kein Fan von Contouring, ich halte es für ziemlich aufwändig – und das passt nicht in meinen Alltag 😉
    Aber mit diesen Produkten scheint es ja gut und relativ easy zu funktionieren!
    Schöner Post!
    Liebe Grüße
    Susi

    • Ich kann dich da total verstehen. Für den schnellen Alltag muss es vielleicht auch nicht immer sein. Aber wenn man ausgeht und sich fertig macht ist es super. Und mit den Produkten und ein bisschen Übung ist es echt schneller gemacht als man denkt 🙂

  • Die Catrice Produkte sehen toll aus, vor allem die Contouring Palette mit der kleinen Hilfe finde ich ganz wunderbar. 🙂 Ich kann mich meinen Vorrednerinnen und dir nur anschließen, auf der Arbeit würde ich Contouring auch nicht anwenden, aber so zum Ausgehen oder Shooten sieht das einfach wunderbar aus. 🙂 Der Rouge, also „Cheek“, hat eine super schöne Farbe <3

  • Toller Beitrag. Super geschrieben und tolle Fotos. Ich hätte mir noch ein paar Fotos von dir gewünscht, auf denen du das ganze anwendest step für step. Kannst du ja vielleicht noch nachträglich hinzufügen.

    Lg Cara

  • Ich habe mich vor einigen Monaten auch ans Contouring gewagt, allerdings mit einer Palette von Smashbox, die aber ähnlich funktioniert und auch eine ‚Anleitung‘ auf der Rückseite bietet. Muss aber gestehen, dass ich seit der ‚Sommer‘ begonnen hat komplett darauf verzichtet habe und seitdem ein ganz natürliches Make-up ohne jeglichen ‚Schnickschnack‘ trage. 😉 Aber ich denke im Herbst und Winter werde ich wieder aufs Contouring setzen, natürlich nur in Maßen und so wie es zu einem passt. Dein Beitrag ist auf jeden Fall super schön und hilfreich geschrieben!
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

    • Ich danke dir 🙂 täglich für die Arbeit oder so wende ich es auch nicht an. Da nutze ich generell fast kein Make-up. Aber wenn ich mich richtig schminke kann ich mir Contouring echt nicht mehr wegdenken 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.