10 Fragen – 10 Antworten

Hallo meine lieben Leser,

heute mal ein Post auf Deutsch, auch mal was anderes für mich! Ich habe einen ganz besonderen Beitrag für euch. Ich bin von der lieben Julia, von dem Modeblog Chic Choolee, getaggt worden und freue mich Ihre Fragen zu beantworten. 🙂

IMGP4728_11. Wie bist du zu deinem Blog Namen gekommen?

Das ist bei meinem Namen sehr einfach, da er leider nicht so kreativ und ausgefallen ist wie viele andere. Ich wollte einfach schnell los legen und mich ausprobieren. BrinisFashionBook ist also entstanden, weil mein richtiger Name Sabrina ist, ich aber von allen nur Brini genannt werde – meinen Spitznamen, den ich wirklich sehr gerne habe, habe ich somit auch zu meinem Blogger Namen gemacht. FashionBook habe ich noch dran gehangen, damit man auf dem ersten Blick versteht worum es bei meinem Blog geht – um die Liebe zur Mode.

2. Urlaub auf der Skipiste oder am Strand?

Die Frage ist wirklich sehr knifflig für mich – ich liebe snowboarden und tue dies auch schon sehr lange – aber ein Sommer ohne Sonne und Strand ist für mich ein NoGo – wenn ich mich also entscheiden müsste würde ich wohl den Strand wählen, weil ich das Faulenzen und Sonne tanken einfach einmal im Jahr brauche. Meinst versuche ich aber sowohl Strand als auch das boarden zu ermöglichen – es gibt Gott sei Dank nicht nur einmal Urlaub im Jahr!

P10707643. Was sind deine Neujahrsvorsätze?

Mein Neujahrsvorsatz ist definitiv mehr Sport zu machen – ich habe auch letzte Woche schon erfolgreich damit angefangen – mit joggen und squashen. Ich hoffe das kann ich mir für das Jahr 2014 so beibehalten. Und natürlich ein Thema was mir immer mehr ans Herz wächst – ich will noch weiter an meinem Blog arbeiten. Noch mehr spannende Themen finden und auch noch was an meinem Design feilen 😉

4. Wie würdest du deinen Blogstil beschreiben?

Ich finde es sehr schwer einen genauen Blogstil zu definieren. Natürlich ein mit Liebe erstellter Modeblog, den ich gerne in diesem Jahr um einen Beauty-Teil erweitern will! 🙂 Mein Blog, das bin einfach ich – wie ich die Dinge sehe, was mein Geschmack ist und wie ich für mich Mode interpretiere. Ich würde sagen der Blogstil ist klassisch und „realistisch“ – alle Outfits sind wirklich tragbar, auch im Alltag!

 5. Welchen Blogger würdest du gerne mal treffen?

Da fallen mir auf Anhieb sehr viele ein, vor allem weil ich es einfach super finde sich über das Thema Modeblog oder Mode im generellen auszutauschen. Sehr gerne würde ich Anni von Fashionhippieloves einmal treffen, ihre Outfits und ihr Stil sind einfach umwerfend!

6. Mit welchem Label würdest du gerne mal zusammenarbeiten?

Wenn ich mir unter allen Labeln eins aussuchen könnte wäre es eindeutig Prada – ich liebe einfach all diese wundervollen, stilvollen und so verblüffend schönen Taschen.

DSC02258 - Kopie7. Was war deine beste Kooperation bis jetzt?

Noch stehe ich ganz am Anfang, aber ich habe es tatsächlich schon geschafft mit ein paar Stores zu kooperieren, das war für mich das erste Zeichen, dass die ganze Arbeit (und natürlich Leidenschaft), die ich doch in meinen Blog stecke, eine hohe Wertschätzung erfährt, ein tolles Gefühl! Für mich waren meine beste Kooperationen auch meine ersten. Das waren Silvity und agFashion und die beiden Teams waren super freundlich und haben sofort auf meine Anfrage reagiert. Auch freue ich mich, dass ich jetzt mit Sheinside kooperieren kann, das ist für mich die erste Möglichkeit auf eine längerfristige Zusammenarbeit mit einem Store auf die ich mich sehr freue.

black coat & Silvity braceletwoollen pullover

                                                                                                                                 8. Würdest du von Beginn an alles genauso nochmal machen mit deinem Blog?

Ja, bis jetzt bereue ich keine Sekunde. Es steckt natürlich viel Zeit drin, aber ich finde wenn man einfach so super Feedback von den Lesern bekommt, ist es das wirklich wert. Natürlich sieht man jetzt ein paar Fotos vom Anfang und denkt sich, „Mensch, das hättest du echt besser machen können“ (Ich denke dabei zum Beispiel an die eher unbeholfenen „Selfies“ oder Fotos mit eher bescheidener Qualität), aber das ist doch genau der Prozess, den man einfach durch machen muss, und so sieht man auch seine eigenen Entwicklung und Verbesserung!

 9. Hund oder Katze?

Hund, ich träume schon sehr lange von einem „kleinen“ putzigen Begleiter – und das obwohl ich eigentlich ziemlich Angst vor Hunden habe. Vielleicht etwas verrückt, aber ich glaube fest daran, dass mir mein eigener treuer Begleiter diese Angst am besten nehmen kann. Leider lässt sich das nur momentan zeitlich nicht ganz vereinbaren, aber ich hoffe dass es mir irgendwann möglich ist einen Hund zu halten!

 10. Was steht ganz oben auf der Wishlist?

Ich träume von sehr vielen Dingen, stecke mir auch selbst immer sehr hohe Ziele. Ich glaube daran liegt es auch ein bisschen, dass ich auch sehr viele Sachen auf meiner Wishlist habe 😉 Natürlich gibt es viele Dinge, die ich mir wünsche. Den größten Tick habe ich für Handtaschen. Auf meiner Wishlist ganz oben steht eine Chanel Tasche – auf ein Modell könnte ich mich gar nicht einschränken.

Um auch andere Blogger kennen zu lernen, euch ein paar super Blogger zu zeigen und mehr über Sie zu erfahren, tagge ich: Sarah, Julia, Daisy, Kim, Marie, Nadine, Jana und Vanessa.

Hier meine Fragen! Ich freue mich schon auf eure Antworten! ♥

1. Wann hast du mit dem Bloggen angefangen?
2. Was gefällt dir am meisten am Bloggen?
3. Was war einer der besten Momente die du durch deinen Blog erlebt hast?
4. Was ist dein liebstes Kleidungsstück und wieso?
5. Welche Kooperationen sind bei dir besonders gut gelaufen?
6. Was willst du in deinem Leben auf jeden Fall einmal gemacht/erlebt haben?
7. Was ist dein liebstes Social Media Blogger Medium?
8. Erzähle von dem besten Event, an dem du aufgrund deines Blogs teilnehmen konntest!
9. In welche deutsche Stadt hast du dich verliebt? Warum?
10. Was machst du neben dem Bloggen? Studieren, Arbeiten…?

Divider
Written By

Hey everyone, I really hope you enjoy this page and I am looking forward to your thoughts :)

More from Brinisfashionbook

Marc Cain & GRAZIA Shop Event in Köln

 Ein wundervolles Modeevent in Köln - vorletzten Donnerstag fand das Marc Cain...
Read More

9 Comments

  • Pingback: 10 Fragen – 10 Antworten | STYLE BY MARIE
  • Pingback: December recap | BrinisFashionBook
  • Hallo Liebes,

    ein frohes Neues Jahr wünsche ich dir.

    Ich werde mit meinem Blog in der nächsten Woche auf einen selbstgehosteten Server umziehen. Dann bin ich nicht mehr über den WordPress-Reader erreichbar und kann auch deine Beiträge nicht mehr so einfach mitverfolgen.

    Ich würde weiterhin gerne deine Beiträge lesen und dir folgen.

    Ich mich riesig freuen wenn wir über die sozialen Netzwerke wie Facebook, Instagram und/oder über Bloglovin in Kontakt bleiben! Ich folge dir dann natürlich auch zurück, damit nichts schief gehen kann!

    Allerdings weiß ich nicht genau in wie weit wir schon vernetzt sind?? Gib mir einfach einen Hinweis.

    Alles Liebe und alles Gute für 2014,

    Lara

    • Hallo,

      ich danke dir und wünsche dir natürlich auch ein frohes Neues Jahr!
      Wie interessant, ich spiele auch schon mit dem Gedanken mir eine eigene Seite zu erstellen. Würde mich sehr freuen, von dir (vielleicht per Mail) und deinen Erfahrungen mit der Erstellung der Site zu hören! 🙂

      Und würde mich natürlich auch sehr freuen, wenn wir weiter in Kontakt bleiben! Ich bin sowohl bei Facebook, Instagram als auch Bloglovin:) Habe alles bei mir rechts auf der Seite verlinkt! 🙂

      Schreib mir doch einfach auch deine Links, dann folge ich dir dort gerne! 🙂

      Liebste Grüße,
      Brini

      • Hallo liebe Brini,

        vielen Dank für deine Antwort.

        Ich habe dich gerade auf FB, Instagram und Bloglovin gelinde, jetzt kann nichts mehr passieren. Meine Links findest du rechts in meiner Sidebar.

        Oh das ist eine Entscheidung die man gut überlegen soll. Ich habe mir dafür einen Profi geholt, der leider sehr teuer ist, aber dann bin ich sicher, dass nichts verloren oder schief läuft. Aber dann habe ich alle Freiheiten. Ich selber habe überhaupt keine Ahnung von dem Technikram! Ich habe lange überlegt, mich jetzt aber zu einem Umzug durchgerungen.

        Ein paar Fragen kann ich dir aber bestimmt beantworten, schick mir einfach eine Nachricht auf fromhearttoheel@web.de

        Alles Liebe an dich, Lara

  • Wow, tolle Kooperationen, da macht das Bloggen umso mehr Spaß, wenn man merkt, wie die eigene Arbeit geschätzt wird, das kann ich sehr gut verstehen.

    Liebe Grüße
    Miss Annie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.