MBFW Side Events: die besten Events für Blogger I

Hallo an alle meine super lieben Leser.

Heute habe ich mir einen ganz besonderen Post für euch überlegt. Ihr habt ja schon von vielen Fashionshows von der Fashion Week in Berlin hier auf meinem Blog gelesen. Aber heute möchte ich Euch etwas Abseits von diesen Shows zeigen, was aber gerade für Fashion Blogger mindestens genauso interessant ist. Denn neben allen offiziellen Shows und After Show Partys gibt es noch ganz viele andere, vielleicht sogar fast genauso wichtige Events: die Side Events.

Natürlich kann man als Fashion Blogger während der einen Woche wo man in Berlin ist, leider nicht jeder Einladung folgen. Meist ist der Terminkalender so überfüllt, dass man sich oft zwischen Events entscheiden muss, was zum Teil wirklich schade ist. Während dieser Fashion Week war zum Beispiel der Mittwoch wirklich der beliebteste Tag und somit waren hier so viele Shows und Events, dass man egal wie sehr man sich beeilt hat, einfach nicht alle besuchen konnte. Aber gerade deshalb wollte ich einmal diesen Beitrag schreiben und euch einige MBFW Side Events vorstellen und so ein paar Eindrücke zeigen. Dann bekommt ihr einen kleinen Überblick über die coolen und interessanten Events „abseits der Masse“. Und könnt dann natürlich im zweiten Schritt schauen, ob ihr auch Spaß an dem einen oder anderen Fashion Blogger Event hättet. Natürlich finden nicht jedes Mal die gleichen Eventsin den selben Locations statt, aber einige Veranstaltungen werden in der Art wiederholt oder die Veranstalter kommen auf neue coole Ideen.

Jolie Opening Party

Ich hatte euch ja schon erzählt, dass wir extra schon Sonntags nach Berlin angereist sind. Wir wollten es entspannt angehen lassen und erst einmal gemütlich in unser Hotel, dem Radisson Blu, einchecken und auspacken. Doch kaum in Berlin angekommen, haben wir von der Jolie Opening Party erfahren. Diese sollte im Bikini Berlin stattfinden. Das Bikini Berlin ist eigentlich ein Einkaufszentrum, aber super modern eingerichtet und wird zum Teil schon als Concept Mall bezeichnet. Es befindet sich auf der Budapester Str.38-50 und auch hier fanden einige Fashion Week Side Events statt, so auch die Jolie Opening Party. In einem großen Raum wurden die verschiedensten Kollektionen deutscher und zum Teil auch internationaler Designer ausgestellt. Man konnte sich alle Kollektionsteile in Ruhe ansehen und wurde somit fantastisch auf die Fashion Week eingestimmt. Natürlich waren auch das ein oder andere schräge Teil dabei 😉 Eigentlich nett gedacht: es gab eine Lillet Bar, bei der man kostenlos Drinks bekommen sollte. Eine Stunde vor Ende des Side Events (wir haben es leider nicht früher geschafft) war die Bar aber schon recht leer. Nicht schlimm für uns, denn wir hatten ja noch ereignisreiche Tage vor uns.

Jolie Opening Party mbfw Fashion Week Berlin Juli 2015 01

Jolie Opening Party mbfw Modebloggerinnen 02

Julia von Des-Belles-Choses und Vanessa von PureGlam.tv

Jolie Opening Party mbfw Fashion Week Berlin Juli 2015 Lillet 03

Hashmag Blogger Lounge

Was sich am Ende als eins der coolsten Events herausgestellt hat, war die Hashmag Blogger Lounge. Drei Tage lang hat das liebe Hashmag Team für Blogger eine ganz besondere Fashion Week Lounge aufgemacht (Montag bis Mittwoch). Stattgefunden hat alles in der „Kunztschule“. Dort hat auch am Freitag das Fashion Blogger Cafe stattgefunden. Bei der Hashmag Blogger Lounge konnte man sich in tollen Sitzecken oder auf dem sonnigen Innenhof mit kleinem Plantschbecken-Pool entspannen. Bei super leckerem Catering (es gab einen eigenen Crepes-Stand, Curry-Wurst und ganz viel zu Naschen) und einer Beauty-Ecke, bei der man sich Augenbrauen und Wimpern machen lassen konnte. Hier fühlte man sich direkt wohl. Blumenkränze zum selber Basteln, Ballons abwerfen für einen coolen Gewinn oder ein Tamaris Memory mit Schuhen haben zusätzlich für spaßige Unterhaltung gesorgt.

02 Hashmag Blogger Lounge mbfw 2015 Tamaris MemoryJPG

03 Hashmag Blogger Lounge mbfw 2015 Modeblogger

04 Hashmag Blogger Lounge mbfw 2015 Blumenkränze Sommer

05 Hashmag Blogger Lounge mbfw 2015 Modeblogger Blumenkranz

06 Hashmag Blogger Lounge mbfw 2015 Donuts Essen

07 Hashmag Blogger Lounge 2015 Modeblogger Vanessa Pur Brinisfashionbook

Messe: Bread and Butter

Die Bread and Butter ist eine der bekanntesten Mode Messen während der Fashion Week in Berlin. Nachdem sie im Januar nicht mehr stattgefunden hat, wurde sie im Juli wieder neu eröffnet. Stattgefunden hat die Messe in der ehemaligen Wartehalle des Airport Berlin-Tempelhof, Platz der Luftbrücke 5. Der alte Flughaften wurde somit zur Messe umfunktioniert. Draußen auf dem alten Vorfeld waren Sitzecken und auch ein paar Essenstände aufgebaut. Für die Messe gab es drei Hallen, die jeweils aufgeteilt waren nach Startups, Modeunternehmen und Kinderkleidung. In den ersten zwei Hallen haben wir uns umgesehen. Mein Fazit für mich als Blogger: die Messe ist ein sehr guter Ort, um mit Modeunternehmen direkt in Kontakt zu treten und auch die richtigen Ansprechpartner kennen zu lernen. Man darf sich aber natürlich noch nicht zu viel erhoffen, ein erster Kontakt ist schon sehr hilfreich, aber natürlich bedeutet das noch nicht, dass man direkt ganz viele neue Kooperationspartner hat. Aber falls ihr mal Zeit habt, zwischen den ganzen Shows lohnt sich ein Stop bei solch einer Messe auf jeden Fall. Und denkt dran, habt immer Eure Visitenkarten dabei 😉

03 Bread and Butter Messe Fashion Week mbfw 2015 Stand Jeans

04 Bread and Butter Messe Fashion Week Brini Modebloggerin

SUPER Blogger Plausch

Ein weiteres Event im Bikini Berlin, unter dem ich mir gar nicht recht was vorstellen konnte als ich die Einladung erhalten habe, war das „SUPER“. Das „SUPER“ soll in einem neuen Konzept Mode, Shopping und Gastronomie miteinander verbinden. Und das haben die Veranstalter meiner Meinung auch geschafft 🙂 Während des SUPER Blogger Plausch wurde mitten in einem Laden, der sich auf dem Dach des Bikini Berlin befindet, eine Modenshow des Berliner Labels MAISONNÉE vorgeführt. Neben super leckeren Drinks und Cocktails konnte man sich toll austauschen. Leider war ich etwas zu spät dran, und hatte eigentlich das Essen verpasst. Aber die Kellner waren alle so super lieb und engagiert, dass sie mir tatsächlich noch etwas super leckeres aus der Küche organisiert haben. Das war meine Rettung, denn es war schon Abends und ich hatte es bis dahin noch nicht einmal geschafft Mittag zu essen 😉 Für mich das überraschendste Event, weil ich nicht wusste was mich erwartet aber super positiv überrascht wurde.

01 SUPER Blogger Plausch Bikini Berlin Cocktails Caipi Antipasti

02 SUPER Blogger Plausch Bikini Berlin Brini Jumpsuit Wildleder Blog

03 SUPER Blogger Plausch Bikini Berlin Cocktails Caipi Drinks

Soo. Das war der erste Schlag von tollen Events für Mode und Beauty Blogger während der Fashion Week. Aber das waren noch längst nicht alle 😉 In meinem zweiten Teil will ich euch die weiteren tollen Veranstaltungen zeigen, darunter das das wirklich verrückteste Side Event. Ich hatte euch ja versprochen, dass wir einen vollen Terminkalender hatten. Ich hoffe euch hat der erste Rückblick gefallen und euch für euren Besuch bei der nächsten Fashion Week einige Möglichkeiten aufgezeigt 😉

Divider
Written By

Hey everyone, I really hope you enjoy this page and I am looking forward to your thoughts :)

More from Brinisfashionbook

Persönlicher Rückblick 2015 – Höhen & Tiefen

Hallo ihr Lieben, ich habe mich heute bewusst dafür entschieden, euch in...
Read More

13 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.