holyGhost Fashionshow „Desert Rose“ Fashion Week Berlin Sommer 2015

Heute berichte ich Euch von der Fashionshow des Münchener Modelabels holyGhost. Die Kollektion heißt „Desert Rose“ und ist damit zumindest namentlich der Kollektion von Marcel Ostertag ähnlich: Seine heißt nämlich „Desert“, von der ich Euch ja schon berichtet habe. Mit fließenden Stoffen, die ganz dem Motto „Desert Rose“ auch eher in hellen Tönen gehalten waren, bietet holyGhost eine tolle und luftige Sommerkollektion, die ich wirklich tragbar fand.
Ganz besonders begeistert hat mich die Location: Wir waren Offsite, das heißt nicht im großen Fashion Week Zelt am Brandenburger Tor, sondern im Haubentaucher, der neuen Berliner Pool-Location in Berlin-Friedrichshain.

01 holyGhost_Desert_Rose_Fashion_Show_Location_Haubentaucher

02 holyGhost_Desert_Rose_Show_Location_Haubentaucher

Perfektes Zusammenspiel zwischen Orient und Hipster-Location bei holyGhost

Am Haubentaucher angekommen waren Julia und ich wirklich überrascht. Denn der Laufsteg war mitten im Pool, also von beiden Seiten von Wasser umgeben. Und doch konnte man hier schon sehen, dass das Thema der Kollektion der beiden Designerinnen Jelena Hofmann und Sedina Halilovic ganz im Zeichen von Wüste und Orient steht. Der Laufsteg war mit einem langen Perser-Läufer ausgelegt und die Models gingen bis auf ein paar barfuß. Übrigens ist der „Haubentaucher“ ein ehemaliges Reichsbahnausbesserungswerks und kombiniert so mit Leichtigkeit den Industriecharme und die schweren Backsteinfassaden mit modernen, leichten und stylishen Elementen. Ein wirklich toller und entspannter Ort um mit seinen Freunden einen milden Sommerabend zu verbringen.

12_holyGhost_Desert_Rose_SS16_Fashion_Show_Haubentaucher

Fließende Stoffe in hellen Tönen und bunten Mustern versprühen Sommerfeeling

Doch zurück zum eigentlichen Grund unseres Besuches: Der neuen Kollektion von holyGhost. Sie sollte uns auf eine Reise durch Nordafrika und den Orient mitnehmen, was definitiv gelungen ist. Ich fühlte mich kurz wie in einer anderen Welt. Hofman und Halilovic haben sich von der Wüstenblume, einer Pflanze, die einerseits giftig und andererseits auch als Heilpflanze eingesetzt wird, inspirieren lassen:

Die gegensätzliche Symbolik der Wüstenblume von Strenge und Zartheit, Stärke und Schwäche spiegelt die holyGhost Philosophie wider.

holyGhost_Desert_Rose_SS16_Fashion_Show_Orient

© CATWALKPIX.COMMobil: +49-151-15676700eMail: studio@catwalkpix.com

Helle Töne wie Weiß, Sand oder Pastell spielen zusammen mit wundervollem Hellblau und auffälligem Smaragd und Royalblau und bilden ein wundervolles Bild auf dem Laufsteg im Wasser. Was auch bei dieser Show nicht fehlen darf: Print. Wie wir es schon bei vielen Shows gesehen haben, ist Print definitiv der Sommertrend für 2016. In der Kollektion findet sich der Print durch marokkanischen Kacheldruck und Jungleprints, die an Palmenblätter erinnern, wider und rundet den orientalischen Flair ab.

holyGhost_Desert_Rose_SS16_Fashion_Show_Orientkleid

Hochwertige Materialien wie Seide, Baumwolle aber auch Strick aus Naturgarn erschaffen ein wunderschönes fließendes Gesamtbild der Kollektion. Bodenlange Kleider mit tiefen Schlitzen oder Ausschnitten stehen im tollen Kontrast zu den flatternde Oversized Elementen.

holyGhost_Desert_Rose_SS16_Fashion_Show_mbfw_Modeblog

Die Fashionshow von holyGhost ist wirklich jedes mal ein absolutes Highlight. Das Zusammenspiel aus sehr cooler Offsite Location, einer wunderschönen, femininen aber auch tragbaren Kollektion und einer sehr coolen After Show Party schafft einen wunderbaren Fashion Abend 🙂

Finale_holyGhost_Desert_Rose_SS16_Fashion_Show_MBFW_2015

Designerinnen_holyGhost_Desert_Rose_SS16_Fashion_Show_mbfw

Divider
Written By

Hey everyone, I really hope you enjoy this page and I am looking forward to your thoughts :)

More from Brinisfashionbook

Squiggly black

Hello everyone, yesterday was a wonderful day. The weather was so beautiful...
Read More

9 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.