Home » Mittagessen im Kameha Grand Bonn: Der Quick Business Lunch

Mittagessen im Kameha Grand Bonn: Der Quick Business Lunch

Mittagessen im Kameha Grand Bonn: Der Quick Business Lunch

Werbung. Essen gehen zur Mittagszeit – meist schafft man es als Geschäftsmann oder auch in der Mittagspause während der Arbeitszeit nicht, lecker Mittagessen zu gehen. Denn ein Essen außerhalb der Kantine oder dem Schnellimbiss ist meinst vor allem zeitlich leider gar nicht schaffbar. Wenn man ein hochwertiges, leckeres Essen am liebsten noch mit mehreren Gängen genießen will, so muss auch während der Mittagszeit meist mindestens 1,5 Stunden eingeplant werden. Was ich absolut schade finde, denn ich bin ein totaler Genuss-Mensch. Ich will mir auch manchmal etwas gönnen und auch raus aus unserer doch eher charakterlosen Kantine. Den Arbeitsstress vergessen. Ich freue mich euch heute endlich dafür eine tolle Lösung vorstellen zu können, die das Kameha Grand Bonn mit dem Quick Business Lunch bietet.

Reiseblog Bonn Mittagessen Kameha Grand Bonn Luxushotel Business Hotel

Modeblog Bonn Reiseblog Luxushotel Kameha Grand Bonn BrinisFashionBook

Das Kameha Grand Bonn mit Rheinlage

Als einheimischer Bonner ist einem das Kameha Grand Bonn sicherlich ein Begriff. Das luxuriöse Business Hotel spricht in erster Linie Geschäftsleute an und biete viele Annehmlichkeiten. Mit einer Lage direkt am Rhein hat man einen einzigartigen Ausblick. Auf der Terasse bei strahlendem Sonnenschein habe ich mich sofort absolut wohl gefühlt. Und auch wenn es verrückt klingt, aber für mich hat sich diese Mittagspause tatsächlich wie ein kurzer Urlaub angefühlt.

Brasserie Next Level Kameha Grand Bonn Blog Restaurant MittagsmenuBrasserie Next Level Kameha Grand Bonn Blog Restaurant Rheinblick

Quick Business Lunch im Kameha Grand Bonn

Genuss und Zeitmanagement. Heißt in kurzer Zeit etwas vollständig zu genießen. Das Kameha Grand Bonn hat dafür ein tolles Konzept in der Brasserie Next Level entwickelt: den Quick Business Lunch. Bedeutet ganz konkret, dass ihr ein 3-Gänge Menü auf einem Teller serviert bekommt. Dadurch habt ihr keinerlei Wartezeiten zwischen den Gängen und könnt nach Eurem eigenen Tempo den Lunch genießen, ohne auf etwas verzichten zu müssen. Das täglich wechselnde Menü hat wirklich Einiges zu bieten. Auch wenn der Quick Business Lunch mit 19,50€ nicht ganz an die normalen Mittagsessenpreise heran kommt, so bekommt man dafür doch sehr viel geboten. Denn nicht nur ein wirklich unglaublich leckeres 3-Gänge Menü mit Vorspeise, Hauptgericht und Nachspeise ist darin enthalten, sondern auch Wasser und ein Kaffee. Und das in einem wundervollen und luxuriösen Ambiente. Mehr braucht man auch nicht um Mittags einmal komplett abzuschalten und zu genießen.

Brasserie Next Level Kameha Grand Bonn Blog Restaurant essen gehen modernBonn Mittagessen Kameha Grand Bonn Quick Business Lunch Restaurant Next LevelReiseblog Bonn Kameha Grand Bonn Luxushotel Business Hotel Life is GrandBlog Bonn Mittagessen Kameha Grand Quick Business Lunch Restaurant Empfehlung Bonn

Mein Quick Business Lunch: Melonensalat mit Parmaschinken, Sauerbraten auf Kartoffelpüree und Crème brûlée

Ich war wirklich sehr gespannt auf das Mittagsessen, natürlich vor allem, was es an diesem Tag zum Quick Business Lunch geben würde. Ob wirklich alle drei Gänge meinen Geschmack treffen? Als uns die Kellnerin das aktuelle Tages-Menü für den Quick Business Lunch vorstellte, war ich ehrlich gesagt hellauf begeistert. Meinen Geschmack getroffen? Definitiv.

Blog Bonn Mittagessen Kameha Grand Bonn Quick Business Lunch 3 Gänge MenüModeblog Bonn Mittagessen Kameha Grand Bonn Business Lunch BrinisFashionBook
Als Vorspeise gab es einen Melonensalat mit Wassermelone und Honigmelone. Dazu gab es Parmaschinken und in einer leckeren Vinaigrette eingelegten Rucola. Erfrischend und super lecker.

Kameha Grand Bonn Quick Business Lunch 3 Gänge Melonensalat Parmaschinken Rucola Vorspeise
Das Hauptgericht stellt natürlich eine leckere Fleischkomponente in den Vordergrund und hat definitiv satt gemacht. Die Portionen waren auch wirklich groß und somit auch für Business Männer mit großem Hunger gut geeignet 😉 Es gab Sauerbraten auf Kartoffelpüree mit Rosinen und Mandeln verfeinert. Absolut empfehlenswert.

Kameha Grand Bonn Quick Business Lunch 3 Gänge Sauerbraten Kartoffelpüree Mandeln Restaurant
Aber mein Highlight war tatsächlich die Nachspeise: Crème brûlée mit frischen Früchten. Erdbeere, Heidelbeere und Himbeere. Passt natürlich sehr gut in den Sommer. Aber auch die Crème brûlée hat mich wirklich überzeugt – ich muss echt sagen, dass ich glaube es war die Beste Crème brûlée die ich bis dato gegessen habe. Was ich für ein kurzes Mittagsessen überhaupt nicht erwartet habe.

Nachtisch Creme Brulee Quick Business Lunch Kameha Grand Bonn Hotel Luxusdinner

Auch wenn der Quick Business Lunch mit 19,50€ schon im hohen preislichen Rahmen ist, lohnt es sich absolut sich hiermit einmal selbst in der Mittagspause “zu belohnen”. Ich habe die Zeit sehr genossen und erinnere mich immer noch sehr gerne an das Essen und diese entspannte Stunde. Auch wurde das Menü sehr schnell serviert, was ich sehr gut finde, wenn man Mittags “mal kurz” essen gehen möchte und nicht allzu viel Zeit hat.

Kameha Grand Bonn Quick Business Lunch 3 Gänge Melonensalat Sauerbraten Creme bruleeModeblog Bonn Mittagessen Kameha Grand Bonn Quick Business Lunch BrinisFashionBook

Kurzinfos Quick Business Lunch

Kameha Grand Bonn
Am Bonner Bogen 1, 53227 Bonn

Brasserie Next Level

Montag bis Samstag von 12:00 – 14:30 Uhr
(Di. + Mi. in der Stage Bar & Lounge)

9 Kommentare

  1. Larissa
    7. Juli 2016 / 18:08

    Wow! Was für eine tolle Location. Das sieht ja echt von außen top aus und scheint sich zu lohnen. Finde die Bilder sind auch super geworden. Das Essen sieht sehr lecker aus 🙂
    Liebst,
    Larissa

  2. 7. Juli 2016 / 9:28

    Die Location ist super schön. Ich glaube dort könnte man auch einen coolen Fashion Shoot machen (wenn die das dort überhaupt erlauben) und das Essen sieht ja mal richtig gut aus.
    Liebe Grüße
    Anne

    • Brinisfashionbook 7. Juli 2016 / 9:33

      Die Location ist wirklich ein Traum und ein Shooting da sieht sicher richtig toll aus 🙂

  3. Treurosa
    27. Juni 2016 / 7:59

    Also das finde ich mal eine klasse Idee. Vor-, Haupt- und Nachspeise auf einem Teller. Und es sieht noch dazu sooo lecker aus. Sehr sehr schöne Fotos. Und die Location ist ja mal der Hammer!

    • Brinisfashionbook 27. Juni 2016 / 8:02

      Die Idee finde ich auch einfach super, vor allem wenn es dann auch noch so gut schmeckt. 🙂

  4. 26. Juni 2016 / 21:55

    Das Kameha ist aber auch wirklich eine traumhafte Location und der Bericht klingt super – vor allem die Bilder machen Lust auf mehr! Als Bonnerin werde ich dort sicherlich nun das ein oder andere Mal vorbeischauen. Vor allem für ein Essen mit Kollegen auswärts, das sich mal ein wenig abheben soll, finde ich die Idee von 3 Gängen auf einem Teller total toll! Leeeeeecker! 🙂

    • Brinisfashionbook 26. Juni 2016 / 21:57

      Da hast du absolut Recht, die Location ist ein Traum und das Essen war einfach richtig lecker 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.