Home » Welcome Winter, Welcome Pre-Christmas Time

Welcome Winter, Welcome Pre-Christmas Time

Dieses Jahr ist so viel unglaubliches passiert. Und ich weiß nicht ob trotzdem oder gerade deswegen es mich aktuell so überrascht, dass wir tatsächlich schon Dezember haben. Vor kurzem lagen wir doch noch auf den Seychellen am Strand, sind dann abrupt in den Herbst gestolpert und haben diesen dann kurz in vollen Zügen in Osttirol mit seinen traumhaften orange gefärbten Bergen genossen. Und plötzlich öffnet man schon das erste Türchen des Adventskalenders. Hallo Dezember! Hallo Vorweihnachtszeit!

Weihnachtsmarkt Schloss Paffendorf Winteroutfit Was tragen Weihnachtsmarkt Modeblog NRW 5

Ich muss zugeben, der November ist der Monat der mir am schwersten fällt in Deutschland zu sein. Es ist nass, kalt und die Magie des Herbstes ist so langsam verflogen. Ganz anders der Dezember. Das Wetter ist zwar meist nicht besser, aber die Atomsphäre ist magischer. Zwar sind die Abende schnell dunkel, aber nun funkeln die Weihnachtslichter aus den Fenstern, den Vorgärten oder auch den Weihnachtsmärkten.
Um aus meinem November Blues raus zu kommen und die Pre-Christmas Time zu starten, sind wir auf einen wundervollen Weihnachtsmarkt im Schlosspark des Schloss Paffendorf gegangen. Und was soll ich sagen, es hat absolut funktioniert. Weihnachtslieder, süße Weihnachtsmarktstände die Marmeladen, Wollsocken etc. verkaufen, Fressbuden mit Crepes, Reibekuchen, Flammkuchen und Champignons und natürlich ein warmer Kakao oder Glühwein haben die Weihnachtsstimmung einklingen lassen.

Weihnachtsmarkt Winteroutfit

Damit man die Zeit draußen auf dem Weihnachtsmarkt aber auch genießen kann, ist die richtige Kleidung notwendig. Denn wer friert, verliert schnell die Lust und kann die Zeit auf dem Weihnachtsmarkt nicht mehr genießen. Zum einen hilft hier das Zwiebelprinzip: unter der Hose noch eine Thermohose anziehen, gerne auch mal zwei warme Shirt unter dem Pullover und natürlich auch eine Mütze. Aber am wichtigsten gerade auf dem Weihnachtsmarkt, wo man viel auf kaltem Boden steht und sich gar nicht so stark bewegt: warme Winterschuhe – bestenfalls noch mit Thermosocken. Denn wenn die Füße warm bleiben, ist schon viel gewonnen. 
Ich habe mich echt kuschelig eingepackt an diesem Tag mit mehreren Lagen weil ich Lust hatte, meine bequeme Weste zu tragen. In Kombination mit meinem Winterpullover mit Norwegermuster konnten wir die Zeit auf dem Weihnachtsmarkt auf Schloss Paffendorf in vollen Zügen genießen.

Weihnachtsmarkt Schloss Paffendorf Winteroutfit Was tragen Weihnachtsmarkt Modeblog NRW 1Weihnachtsmarkt Schloss Paffendorf Winteroutfit Was tragen Weihnachtsmarkt Modeblog NRW 2

Weihnachtsmarkt Schloss Paffendorf Winteroutfit Was tragen Weihnachtsmarkt Modeblog NRW 3Weihnachtsmarkt Schloss Paffendorf Winteroutfit Was tragen Weihnachtsmarkt Modeblog NRW 8Weihnachtsmarkt Schloss Paffendorf Winteroutfit Was tragen Weihnachtsmarkt Modeblog NRW 91

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.