Home » Ein Tag in Dubai – Reisetipps für eine Dubai-Reise

Ein Tag in Dubai – Reisetipps für eine Dubai-Reise

Ein Tag in Dubai – Reisetipps für eine Dubai-Reise

Dubai – eine Stadt der Superlative. Hier gibt es nur ganz oder gar nicht. Wenn ihr plant nach Dubai zu reisen, einen Tag in Dubai zu verbringen oder noch kein spezielles Ziel vor Augen habt, dann denkt doch einmal über Dubai nach 🙂 Heute gebe ich euch ein paar Reisetipps für Dubai und Dubai Sightseeing Tipps.

Wir haben einen Tag in Dubai mit einem privaten Fahrer verbracht und uns innerhalb von 8 Stunden die wichtigsten Spots der Stadt angesehen. Und das hier ist auch schon mein erster Tipp: ein privater Fahrer / private Driver lohnt sich meist wirklich! Taxifahrten sind vergleichsweise günstig in Dubai und ein privater Fahrer mit einem klimatisierten Auto (ganz wichtig!) kann einem hier wirklich den Tag retten. Die Entfernungen zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten sind doch sehr groß und bei ca. 39 Grad Außentemperatur und wenig Wind in der Stadt hat man eher weniger das Bedürfnis, durch die Stadt zu schlendern. Unser Fahrer kannte sich super aus und hat neben dem Fahren auch den Part des Touristen-Führers übernommen und unsere individuelle Sightseeing-Route automatisch zusammen gestellt. 

Für Euren nächsten Trip in diese faszinierende Stadt solltet ihr auf jeden Fall nicht diese Sehenswürdigkeiten verpassen:

Za’abeel Palace – Natur und Wolkenkratzer

Unser erster Halt war am Za’abeel Palace. Eins kann ich euch direkt sagen: hier ist der Eintritt nicht erlaubt. Man kann maximal bis zum Brunnen vor dem Tor gehen und wird dann sehr bestimmend aber freundlich “aufgehalten”. Dennoch lohnt sich ein kurzer Stop, denn hier hat man eine tolle Aussicht auf die Wolkenkratzer von Dubai. Ein bisschen New York Feeling kam hier für mich auf, denn wie auch im Central Park in New York steht man hier im schön angelegten Grün und sieht um sich herum die vielen Hochhäuser, die aus dieser Metropole empor ragen.

Ein Tag in Dubai Reisetipps Dubai-Reise Sightseeing Königspalast Za'abel Palace Reiseblog 2Ein Tag in Dubai Reisetipps Dubai-Reise Sightseeing Königspalast Za'abel Palace Reiseblog 3Ein Tag in Dubai Reisetipps Dubai-Reise Sightseeing Königspalast Za'abel Palace Reiseblog

Reisetipp Dubai: Burj Al Arab

Das einzige 7 Sterne Hotel der Welt, der Burj Al Arab, ist definitiv einen Besuch wert. Von außen wie ein Schiffssegel gestaltet steht es in direkter Nachbarschaft zur aufwendig künstlich angelegten Palmeninsel (Palm Island) in Dubai. Allerdings werden seit einiger Zeit keine Touristen mehr in den Innenraum gelassen. Als Gast kann man natürlich eintreten – der günstigste Weg ist ein Kaffee. Hier werden allerdings 250 Dirham (AED), umgerechnet ca. 50 Euro, fällig! Der direkt daneben gelegene Strand ist vom Sand her schön, aber paradiesisches Feeling kommt hier eher weniger auf.

Ein Tag in Dubai Reisetipps Dubai-Reise Sightseeing Burj Al Arab Reiseblog

2. Reisetipp Dubai: Palm Island & das Atlantis The Palm Hotel

Wenn man an Dubai denkt, hat man natürlich auch direkt die künstlich angelegte Palmeninsel oder auch Palm Island vor Augen. Hier vertreten sind viele private Villen und Luxushotels. Das bekannteste Hotel ist dabei wohl das Atlantis The Palm Hotel, was ein bisschen an ein Märchenschloss erinnert. Die Palm Island ist, wie man es sich schon denken kann, wie eine Palme aufgebaut. Der Palmenstamm ist hierbei die Verbindung zum Festland, an der die Straße entlang läuft.

Ein Tag in Dubai Reisetipps Dubai-Reise Sightseeing Atlantis The Palm Hotel Reiseblog

Ein Tag in Dubai: Must See ist der Burj Khalifa

Wenn man einen Tag in Dubai hat, dann gibt es auf jeden Fall das EINE Sightseeing Must See: den Burj Khalifa. Auch hier habe ich wieder einen Dubai Reisetipp für euch: bucht das Ticket schon vorher (am besten von Zuhause und nicht erst im Urlaub – glaubt mir, ich weiß wovon ich spreche) online! Die Tickets kosten vor Ort schon oft das 2-3 fache des Preises. Für ca. 30/35€ kommt ihr hoch auf die 124. Etage (“At the top”) und könnt von hier aus über ganz Dubai blicken. Bei online Buchung des Tickets könnt ihr euch einen Tag und eine Uhrzeit aussuchen, sodass ihr auch nicht lange in der Schlange warten müsst. Und kommt ihr auch mal 15 Minuten später, ist das bei uns auch kein Problem gewesen. Rechnet aber etwas Zeit ein um vom Eingang der Dubai Mall zum Burj Khalifa zu gehen, denn die Dubai Mall ist wirklich groß und die Entfernungen nicht ohne. Der Burj Khalifa als das höchste freistehende Gebäude der Welt ist über 800 Meter hoch.

Übrigens: “At the top” ist meiner Meinung nach völlig ausreichend, denn die oberste Plattform im Burj Khalifa ist wirklich sehr viel teurer.

Ein Tag in Dubai Reisetipps Dubai-Reise Sightseeing Burj Khalifa at the top ReiseblogReiseblog BrinisFashionBook Ein Tag in Dubai Reisetipps Dubai Sightseeing Burj Khalifa at the topEin Tag in Dubai Reisetipps Dubai-Reise Sightseeing Burj Khalifa at the top Reiseblog

Shopping in der Dubai Mall – plant dafür Zeit ein

Die Dubai Mall ist wirklich die beeindruckendste Shopping Mall, die ich je gesehen habe – und ihr glaubt mir sicher, wenn ich euch sage, dass ich schon in einigen Malls shoppen war. Hier gibt es einfach alles: Mode-Labels, wie H&M oder ZARA bis hin zu einer ganzen Etage mit allen Designerlabels, die man sich nur wünschen und vorstellen kann. Aber natürlich auch ganz viele Food Corners, Märkte etc. sind hier vertreten. Wir hatten leider nicht mehr genügend Zeit zum shoppen, was mich wirklich ärgert.

Reiseblog BrinisFashionBook Ein Tag in Dubai Reisetipps Dubai Sightseeing Burj Khalifa

Mein schönster Ort bei einem Tag in Dubai: Dubai Marina

Dubai Marina war eine der Plätze, der mich am meisten begeistert hat. In dem künstlich angelegten Kanal kann man am Ufer entlang schlendern und rundherum erheben sich die Hochhäuser und Wolkenkratzer von ganz Dubai. Kleinere Luxusyachten und Speedboote tummeln sich im Yachthafen. Ich muss sagen, genau so hatte ich mir Dubai vorgestellt. Es war einfach beeindruckend hier entlang zu laufen. Übrigens gab es hier auch viele Restaurants, von Italienern über Asian Food bis hin zu orientalischen Cafés und Restaurants.

Ein Tag in Dubai Reisetipps Dubai-Reise Sightseeing Marina Dubai Wolkenkratzer ReiseblogEin Tag in Dubai Reisetipps Dubai-Reise Sightseeing Marina Dubai Reiseblog

Ich hoffe meine Reisetipps für Dubai haben euch geholfen und ein paar Sightseeing Ideen für Dubai gegeben. Wenn ihr einen Tag in Dubai verbringt, sind das auf jeden Fall die Orte, die ich besuchen und Sightseeing-Must-Haves, die ich euch empfehlen kann. Und es ist an einem Tag machbar, auch wenn hier ein Privater Fahrer sicher eine sehr große Hilfe ist.

Seid ihr schon mal nach Dubai gereist? Habt ihr Insider-Tipps für Dubai oder was wollt ihr auf jeden Fall mal von Dubai gesehen haben?

Dubai-Reisetipps-Reiseblog-Stopover-Wolkenkratzer-Burj-al-arab-Burj-Khalifa-Dubai-Mall

26 Kommentare

  1. 28. Oktober 2016 / 20:25

    Ich finde Dubai ja mega klasse und deinen Tipps kann ich wirklich nur zustimmen 🙂
    Besonders wenn man mehr als einen Tag Zeit hat kann ich dir nur den Wasserpark vom Atlantis The Palm ans Herz legen. Der ist soooo groß und das hat mega viel Spaß gemacht!

    xx Vie
    von http://www.viejola.de

    • Brinisfashionbook 28. Oktober 2016 / 20:29

      Das klingt auch echt super! Dafür hatten wir dann leider echt keine Zeit mehr 🙁 Beim nächsten Mal!

  2. 28. Oktober 2016 / 18:53

    Wow. Beeindruckende Architektur.
    Ich war ja noch nie dort, aber ich MUSS einfach mal hin. Interessanter Bericht und tolle Eindrücke. Das Burj Khalifa ist schon der Kracher… die Aussicht… und dabei sind die anderen Wolkenkratzer jetzt nicht gerade klein.

    Liebste Grüße,
    Jane von Shades of Ivory

  3. 18. Oktober 2016 / 19:01

    Sehr hübscher Beutrag. Bei meinem Tag in Dubai hab ich fast das gleiche gemacht, nur nicht den Burj Khalifa, denn das mit dem Ticket wusste ich damals nicht. .. 🙁
    Cool fand ich auch noch den Bazaar bei der Dubai Marina, denn dort hat man ein wenig das Leben abseits des Luxus gesehen 🙂
    Liebe Grüße, Dorie
    http://Www.thedorie.com

    • Brinisfashionbook 18. Oktober 2016 / 19:57

      Ach nein wie schade 🙁 Aber der Bazaar klingt wirklich super interessant. Das haben wir leider nicht mehr geschafft.

  4. 18. Oktober 2016 / 16:38

    Tolle Impressionen. Die Stadt steht auch noch auf meiner Liste.

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermaedchen

  5. 18. Oktober 2016 / 13:18

    Ich habe gerade SO Lust bekommen nach Dubai zu reisen. Fotos und Tipps sehen einfach super aus, bzw. hören sich super an! Vor allem das 7 Sterne Hotel ist einfach nur ein Träumchen… Vielleicht magst du mir ja mal ein Nächtlein ausgeben? 😀 Habe mir die Tipps auf jeden Fall abgespeichert! <3

    Liebe Grüße
    Clara

    • Brinisfashionbook 18. Oktober 2016 / 13:20

      Ahhh danke! Ja da würde ich auch nur zu gerne übernachten wollen 🙂

  6. 18. Oktober 2016 / 12:21

    Ich kenne mich gar nicht in Dubai aus, aber deine Tipps hören sich alle super an. Immer bevor ich irgendwo hinreise suche ich eigentlich Blogs durch um halt gute Tipps zu bekommen 🙂 Ich hoffe, dass ich bald mal nach Dubai reisen kann!

    • Brinisfashionbook 18. Oktober 2016 / 13:04

      Ach wie cool, dann hoffe ich auch mal, dass du es ganz bald nach Dubai schaffst 🙂

  7. Lea
    18. Oktober 2016 / 9:10

    Schöner Artikel 🙂
    Als weiteres Must-See würde mir persönlich noch Al Bastakiya einfallen – hier bekommt man nämlich tatsächlich einen Blick in das alte Dubai. Es ist alles top restauriert und man fühlt sich wie in einer anderen Welt.

  8. 17. Oktober 2016 / 23:56

    Ich bin bislang immer nur in Dubai umgestiegen und kenne daher nur den Flughafen, aber eines Tages wird es mich sicher noch einmal dorthin verschlagen. Ich bin ehrlich – das aus dem Boden gestampfte und das perfekt wirkende Dubai schreckt mich schon etwas ab und ich bin eher die Person, die Städte bzw. Länder bevorzugt, die authentische und organisch gewachsene Kultur haben. Dennoch möchte ich mir mal mein eigenes Bild machen und wenn ich dorthin fliegen werde, werde ich deine Tipps beherzigen!

    Allerliebst
    Melia Beli
    http://www.meliabeli.de

    • Brinisfashionbook 18. Oktober 2016 / 7:32

      Du kannst sehr gern ehrlich sein, ich kann ich verstehen. Es ist keine Stadt mit alter Kultur. Aber auch gerade deshalb war es einfach mal super interessant zu sehen, was man innerhalb ein paar Jahren dort alles aufgebaut hat.

  9. 17. Oktober 2016 / 20:16

    Schöne Tipps! Ich finde es so faszinierend, dass man beim Ausblick die Stadt sieht und danach kommt einfach mal nur Sand.. Die Bilder sind sehr schön geworden!
    <3 michelle // covered in copper

  10. Miss Classy
    17. Oktober 2016 / 12:41

    Wir waren voriges Jahr in Dubai, mir hat es auch sehr gefallen. Du hast Recht, der Burj Khalifa und die Dubai Mall sind wirklich absolute Sightseeing-Must-Haves.
    LG Doris
    http://www.miss-classy.com

  11. 17. Oktober 2016 / 10:00

    Was für tolle Bilder und Tipps! Nach Dubai möchte ich auch unbedingt nochmal 🙂

  12. 16. Oktober 2016 / 17:49

    Dubai stand bis vor einiger Zeit so gar nicht auf meiner Liste, aber mittlerweile könnte ich mir sogar vorstellen einmal mehr als nur den Flughafen zu besuchen 🙂 Und dann werde ich auf jeden Fall auch einige deiner Must-Sees besichtigen. Aber vorher stehen glaube ich noch ein paar andere Ziele auf meiner Bucketlist 😉 Aber Dubai läuft ja nicht weg, sondern entwickelt sich wenn nur noch weiter…
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

    • Brinisfashionbook 16. Oktober 2016 / 17:58

      Ein Besuch in Dubai lohnt sich auf jeden Fall! Aber du hast auch Recht, es gibt soooo viel zu sehen auf der Welt! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.