Glamping in Holland | Luxuscamping im Buitenplaats Beekhuizen in Arnheim

Glamping in Holland Luxuscamping Buitenplaats Beekhuizen Arnheim das andere Holland Reiseblog Zelt Lodgetent Wellness Schnee

Werbung. Glamping in Holland, ja das ist mal eine ganz andere Reise. Was Glamping bedeutet? Glamping = Glamorous Camping, also Luxuscamping. Ihr kennt mich, Camping war noch nie eine Option für mich. In einem kleinen, kalten, oft nassen Zelt auf dem Boden schlafen, ohne eigene Toilette, Heizung oder Matratze. Ich bin ehrlich, da sind mir Hotels lieber. Aber was ich immer am Camping toll fand: in der Natur sein. Sein eigenes kleines Reich haben. Lagerfeuer vor dem Zelt. Ruhe. Und wenn es euch genauso geht, dann habe ich nun heute genau das Richtige für euch: Glamping in Holland im Buitenplaats Beekhuizen in Arnheim!

Glamping in Holland Luxuscamping Buitenplaats Beekhuizen Arnheim das andere Holland Reiseblog Zelt Lodgetent Campingplatz Schnee 3

Glamping in Holland | Luxuscamping im Buitenplaats Beekhuizen in Arnheim

Im wunderschönen Nationalpark Veluwezoom direkt bei Arnheim waren wir für ein Wochenende glampen (Arnheim ist recht nah an der deutschen Grenzen und von Bonn aus ca. 2 Stunden Fahrt). Auf dem Buitenplaats Beekhuizen, einem Glamping-only Ferienpark, kann man entweder in kleinen Pods (kleine Holzhütten) oder in Lodge-Zelten übernachten.

Die kleinen halbrunden Pods aus Holz sind für 2-4 Personen und für alle Jahreszeiten optimal geeignet. Die größeren, wirklich luxuriösen Lodge-Zelte können 4-7 Personen beherbergen und sind auch zu allen Jahreszeiten bewohnbar, wobei es natürlich durch die Zelt-Außenwand im Winter trotz Heizung etwas kühl werden kann. Gut geheizt mit vorhandenem Elektro-Ofen aber die meiste Zeit gut bewohnbar.

Alle Glamping in Holland Unterkünfte sind neu sowie modern eingerichtet, super ausgestattet und bieten alle wichtigen Basics:

  • Kochgelegenheit
  • eigenes Bad (WC + Waschgelegenheit; Dusche manchmal im Freien)
  • Heizung
  • Bett
  • WLAN
  • Strom
  • warmes Wasser
  • Bettwäsche (am Anreisetag bezogen & Betten gemacht)

Glamping in Holland Luxuscamping Buitenplaats Beekhuizen Arnheim das andere Holland Reiseblog Zelt Lodgetent Brinistravelbook

Unsere Glamping Unterkunft in Holland: Lodgetent-Wellness

Auch wenn wir nur zu zweit waren, haben wir bei unserer Glamping in Holland Reise in einem Lodge-Zelt übernachtet, damit ist das glamping Feeling durch die Zeltwand natürlich einfach zu 100% da. Und das riesige Zelt erinnert von innen tatsächlich eher an eine ganze Wohnung als an ein Zelt. Wir haben in dem Lodgetent-Wellness während unseres Wochenendes in Arnheim gewohnt, dies verfügt neben der aufgelisteten Ausrüstung noch über einen romantischen Pellet-Ofen, Badezimmer mit Regendusche und wir hatten sogar einen eigenen Hottub vor dem Zelt mit Blick in den Wald. Leider haben wir es an dem Wochenende nicht mehr geschafft ihn zu benutzen, aber das wäre sicher ein weiteres Highlight gewesen.

Glamping in Holland Luxuscamping Buitenplaats Beekhuizen Arnheim das andere Holland Reiseblog Zelt Lodgetent Wellness Schnee 2

Glamping in Holland Luxuscamping Buitenplaats Beekhuizen Arnheim das andere Holland Reiseblog Zelt Lodgetent CampingplatzGlamping in Holland Luxuscamping Buitenplaats Beekhuizen Arnheim das andere Holland Reiseblog Zelt Lodgetent OfenGlamping in Holland Luxuscamping Buitenplaats Beekhuizen Arnheim das andere Holland Reiseblog Zelt Lodgetent Schlafzimmer

Bei unserem Glamping-Wochenende in Holland im Dezember hat es tatsächlich sogar angefangen zu schneien. Ein bisschen hatte ich es mir innerlich gewünscht, weil ich Schnee liebe. Natürlich vor allem Schnee in so einer traumhaften Landschaft. Einziges Manko: uns ist leider unser elektrischer Ofen genau an dem Abend des Schneesturms kaputt gegangen und dann sind uns natürlich auch Nachts die Pellets für den Ofen ausgegangen. Dann ist es natürlich schnell kalt geworden beim Schneesturm, immerhin sind es ja alles Zeltwände von außen. Wir haben uns beim Schlafen also sehr dick einpacken müssen und uns auch ein paar Wärmflaschen ins Bett gelegt. Im Nachhinein war das echt eine sehr spannende Erfahrung und irgendwie gehört natürlich auch sowas zum Glampen dazu. Wer das Risiko aber eher nicht eingehen will, sollte vielleicht nicht im Dezember sondern eher im Frühling, Sommer oder Herbst sich dort ein Lodgetent buchen. Uns hat es die Begeisterung vom Glamping absolut nicht genommen!

Glamping in Holland | Wichtigsten Fragen

Gibt es Frühstück?

Ja, man bekommt morgens täglich einen Picknick-Korb an sein Zelt oder Pod gebracht, wenn man diesen dazu bucht. Brötchen, Croissant, Wurst sowie Käse, Obst, O-Saft, Kaffee- und Teepads sind darin enthalten. Alles war sehr frisch und super lecker. Frühstücken könnt ihr dann in Eurem Zelt oder sogar natürlich auch auf der kleinen Terrasse davor. Natürlich könnt ihr euch auch alle Lebensmittel einfach selbst mitbringen.

Gibt es eine Rezeption?

Ja, ganz am Eingang des Ferienparks ist eine kleine Rezeption wo ihr einchecken könnt und wo ihr auch alle weiteren Informationen erhalten. Diese ist nicht rund um die Uhr besetzt. Falls ihr außerhalb der Zeiten einen Notfall habt, könnt ihr eine Notfallnummer anrufen.

Gibt es ein Restaurant?

Ja, auch das. Ganz am Eingang des Glamping Platzes steht das kleine Restaurant Woodz. Mit ein paar tollen Sitzmöglichkeiten draußen und auch ein paar drinnen. Das Restaurant ist übrigens aus Schiffscontainern gemacht und echt nett eingerichtet. Drinnen gibt es aber nicht viele Sitzmöglichkeiten. Deshalb sollte bei Stoßzeiten ein Tisch vorher reserviert werden.

Gibt es einen Supermarkt und Einkaufsmöglichkeiten?

Nein, es gibt keinen Supermarkt oder ähnliches direkt am Glamping-Platz. Dieser liegt mitten im Nationalpark, weshalb es hier keine Geschäfte gibt. Aber Arnheim ist vom Glamping Platz in ca. 10 Minuten mit dem Auto zu erreichen und wirklich einen Besuch wert. Hier findet ihr natürlich eigentlich alles, was ihr braucht. Ihr könnt euch natürlich auch Sachen zur Verpflegung im Auto selbst dort mit hin bringen. Zum Ausladen darf man mit dem Auto bis vors Zelt fahren, danach stellt man das Auto dann auf die dafür vorgesehenen Parkplätze außerhalb des Zeltplatzes.

Was kann man auf dem Glampingplatz und Umgebung unternehmen?

Prinzipiell ist das Glamping natürlich perfekt dazu, einfach mal abzuschalten. Sich auf die Terrasse zu setzen, die Stille und die Natur zu genießen. Ein Lagerfeuer zu machen, über dem man sich ein paar Marshmallows brät. Von hier aus kann man natürlich auch wunderschöne Wandertouren etc. durch den Nationalpark machen.

Aber es gibt noch viel mehr, was man in der Region Arnheim und Veluwe machen kann, das werde ich euch dann noch einmal separat berichten und euch das perfekte Programm für ein Wochenende im “das andere Holland” zusammenstellen. Zum direkten nachreisen ohne selbst planen zu müssen.

Fandet ihr meinen Bericht zum Glamping in Holland hilfreich? Könnt ihr euch einen Glamping Urlaub vorstellen?

Glamping in Holland Luxuscamping Buitenplaats Beekhuizen Arnheim das andere Holland Reiseblog Zelt Lodgetent Woodz RestaurantGlamping in Holland Glamorous Camping Luxuscamping Buitenplaats Beekhuizen Arnheim das andere Holland Reiseblog Schnee Shooting WinteroutfitGlamping in Holland Luxuscamping Buitenplaats Beekhuizen Arnheim das andere Holland Reiseblog Zelt Lodgetent Campingplatz Schnee 2Glamping in Holland Luxuscamping Buitenplaats Beekhuizen Arnheim das andere Holland Reiseblog Zelt Lodgetent Woodz Restaurant Brinistravelbook

*Pressereise mit “das andere Holland”*

Divider
Written By

Hey everyone, I really hope you enjoy this page and I am looking forward to your thoughts :)

More from Brinisfashionbook

Time to say goodbye

Hey everyone, today I wanted to show you a little about my...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.