Home » Karierter Blazer, Spitzentop und Hüftgürtel | auf die Details kommt es an

Karierter Blazer, Spitzentop und Hüftgürtel | auf die Details kommt es an

Karierter Blazer Spitzentop Hüftgürtel Karoblazer kombinieren Outfit Hebst Winter Furla silber Nietenboots Modeblog Bonn

Enthält Werbung. Ich weiß, von einem Look im Januar erwartet man dicke Jacke, Schal und bestenfalls sogar eine Mütze. Dick eingepackt ist die Devise! ABER wenn ich euch nur Outfits mit zugeknöpfter Winterjacke zeige, dann geht meines Erachtens die Inspiration verloren, was ihr darunter tragen könnt. Denn wenn wir ehrlich sind, man hält sich ja nicht den ganzen Tag draußen auf. Ich will euch heute einen Look zeigen, den ihr super drinnen tragen könnt, wenn ihr mit den Mädels was trinken oder einfach nur auf die Arbeit geht – draußen natürlich mit dicker Winterjacke darüber: ein karierten Blazer mit schwarzem Spitzentop, Hüftgürtel und Nietenboots.

Karierter Blazer Spitzentop Hüftgürtel Karoblazer kombinieren Outfit Hebst Winter Furla silber Nietenboots Modeblog Bonn 1Karierter Blazer Spitzentop Hüftgürtel Karoblazer kombinieren Outfit Hebst Winter Furla silber Nietenboots Modeblog Bonn 2

Auf die Details kommt es an: filigraner Schmuck ist ein Must-Have

Was für mich absolut zu jedem Outfit dazu gehört? Auf jeden Fall Schmuck! Eine Kette, ein paar Ringe oder mal ein Armband machen den Look, den ihr euch zusammengestellt habt, vollständig. Und das muss gar nicht mal die große Statementkette sein! Auch filigraner Schmuck kann einfach super aussehen. Bei Valmano findet ihr auch wunderschönen Schmuck in Silber oder Gold der einfach zu so vielen Looks toll aussieht. Mein Freund hat für mich dort auch schon einiges an Geburtstags- und Weihnachtsgeschenken gefunden, unter anderem wunderschöne filligrane Ringe und Ketten. Und ich liebe sie alle. Mir ist bei Schmuck ganz wichtig, dass er eine gute Qualität hat. “Unechten” Modeschmuck trage ich gar nicht mehr, deshalb freue ich mich umso mehr über so ein hochwertiges Schmuckstück. Ketten kann man somit auch mal länger an lassen (ohne Abdrücke) und vereinfacht sich somit das tägliche Styling. Meine liebsten Ringe liegen einmal in Silber und Gold Kombination schon morgens parat, dass ich sie selbst im stressigen Berufsalltag schnell anziehen kann.

Karierter Blazer Spitzentop Hüftgürtel Karoblazer kombinieren Outfit Hebst Winter filigraner Schmuck silber Kette Ringe Modeblog Bonn 3

Karierter Blazer, Spitzentop und Hüftgürtel als schneller All-Time Favorit

Wenn ich mal nicht modisch kreativ bin und einfach etwas schnelles aber dennoch schönes anziehen will, geht mein Griff meist zu einem Blazer und einem Spitzentop. Merkt euch das – damit könnt ihr eigentlich nichts falsch machen. Ganz cool aufpeppen kann man einen Oversized Blazer einfach mit einem Hüftgürtel. Und natürlich den passenden Accessoires. Zu einem karierten Blazer in Braun, Grün oder Beige Tönen passt eine Blue Skinny Jeans super. Schnell noch in ein paar bequeme Nietenboots geschlüpft und schon ist der All-Time Favorit Look fertig.

Karierter Blazer Spitzentop Hüftgürtel Karoblazer kombinieren Outfit Hebst Winter Furla silber Nietenboots Modeblog Bonn 4Karierter Blazer Spitzentop Hüftgürtel Karoblazer kombinieren Outfit Hebst Winter filigraner Schmuck silber Kette Ringe Modeblog Bonn 5Karierter Blazer Spitzentop Hüftgürtel Karoblazer kombinieren Outfit Hebst Winter Furla silber Nietenboots Modeblog Bonn

Outfitdetails

Karierter Blazer | Zara
Spitzentop | H&M
Hüftgürtel | Asos
Nietenboots | Topshop

Karierter Blazer Spitzentop Hüftgürtel Karoblazer kombinieren Outfit Hebst Winter filigraner Schmuck silber Kette Ringe Modeblog Bonn 7Karierter Blazer Spitzentop Hüftgürtel Karoblazer kombinieren Outfit Hebst Winter filigraner Schmuck silber Kette Ringe Modeblog Bonn 8

10 Kommentare

  1. 23. Januar 2019 / 9:54

    Liebe Sabrina,
    ich finde diesen Look total schön und muss diesen wirklich auch bald mal ausprobieren! Die Teile sollte ich eigentlich alle zu Hause haben – jetzt muss ich nur mal checken, ob sie zusammen passen:) Deine Streetstyle Bilder haben mich echt inspiriert. Lieben Dank dafür!

    Winterliche Grüße aus dem verschneiten Düsseldorf:)
    Alexa

    https://alexas-bellevie.de/
    https://www.instagram.com/alexas_bellevie/

    • Brinisfashionbook 23. Januar 2019 / 9:56

      Das freut mich sooo sehr zu hören! Vielen lieben Dank für deine netten Worte. Das Outfit ist eigentlich echt super einfach nachzustylen 🙂 ich bin gespannt 🙂

  2. 23. Januar 2019 / 8:00

    Ein sehr cooler Look!
    Vor allem der Blazer (und die Schuhe, wie cool sind die denn?) gefällt mir total gut, Karo geht einfach immer – ich habe einen Karorock, der sich klammheimlich zu einem Lieblingsteil gemausert hat *lach*
    Ich finde es besser, dass du uns dein Outfit “für drinnen” gezeigt hast. Nur wiel Winter ist, braucht man ja trotzdem inspiration für Looks, die Arbeitstauglich oder für ein Date geeignet sind!
    Grüße
    Nessa
    https://ichdupasst.blog

    • Brinisfashionbook 23. Januar 2019 / 8:04

      Oh ich danke dir vielmals! Ja genau, dafür soll die Inspiration dann dienen 🙂

  3. 22. Januar 2019 / 10:37

    Ich liebe Blazer einfach – besonders karierte! Dein Look gefällt mir super gut liebste Brini =)

    Liebe Grüße,
    Emilie von LA MODE ET MOI

  4. 21. Januar 2019 / 11:09

    Der Look sieht echt klasse aus und ist total super für den winterlichen Alltag. Deinen Schmuck, den du zum Blazer kombiniert hast, mag ich auch sehr.
    Ich sehe das übrigens ähnlich wie du – mit dicker zugeknöpfter Jacke, geht in jedem Fall die Inspiration verloren. Leider heißt das aber auch für uns beim Shooten: Augen zu und durch.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    • Brinisfashionbook 21. Januar 2019 / 11:32

      Oh Danke. Ja zumindest immer mit dicker Jacke bringt leider dann echt nichts. Dann müssen wir eben was frieren 😉

  5. 20. Januar 2019 / 11:09

    So ein toller Look- würde ich genauso auch im Alltag tragen! Ich finde es auch viel schöner auf einem Fashion Blog zu zeigen, was man unter einer dicken Winterjacke trägt.

    Liebe Grüße
    Susi von http://www.whitelilystyle.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.