Wochenendtrip in das andere Holland: Nationalpark, Zoo, Modeviertel & bestes Essen in Arnheim & Veluwe

Wochenendtrip das andere Holland Kurztrip Apeldoorn Winterfair Arnheim Ausflugsziel Holland Reiseblog Tipps

Werbung. Ein Kurzurlaub am Wochenende? Die meisten Ziele sind viel zu weit weg, um diese wirklich an einem Wochenende zu bereisen und ohne viel Stress zu erleben. Aber genau deshalb habe ich hier den perfekten Wochenendtrip für euch, den ihr von Deutschland aus erleben könnt: in das andere Holland! Auch Abseits von Amsterdam, Den Haag, dem Meer etc. hat Holland einiges zu bieten. Die niederländische Grenzregion ist von (wie der Name schon sagt) Deutschland aus super schnell zu erreichen und wird meines Erachtens absolut unterschätzt. Deshalb will ich euch nun vorstellen, wie ihr Euren perfekten Wochenendtrip in “das andere Holland” planen könnt und so tolle Städte/Regionen wie Arnheim und Veluwe entdecken könnt. Damit ihr auch absolut keinen Planungsaufwand habt, werde ich euch unser gesamtes Programm einmal mit genauem Ablauf vorstellen. Dann gilt es für euch nur noch: Blogpost abspeicher und alles einfach nachreisen. Es wird euch gefallen, versprochen!

Start des Wochenendtrips in das andere Holland: Freitag, 13 Uhr – Check in Buitenplaats Beekhuizen | Glampingunterkunft in Arnheim

Ungefähr 2 Stunden Fahrt von Bonn braucht man zum Glamping-Platz Buitenplaats Beekhuizen – Eure Unterkunft für Euren perfekten Wochenendtrip. Was genau Glamping in Holland ist, habe ich euch schon in einem separaten Blogpost vorgestellt. Wir waren begeistert und können die Unterkunft absolut empfehlen. Nach erfolgtem Check-in könnt ihr Euer Zelt beziehen und euch einrichten.

Glamping in Holland Luxuscamping Buitenplaats Beekhuizen Arnheim das andere Holland Reiseblog Zelt Lodgetent Wellness Schnee

Freitag Nachmittags: Erkundung des traumhaften Nationalparks Veluwe am Transferium Posbank z.B. mit einem Elektroscooter

Mit dem Auto fahrt ihr vom Glamping-Platz nur ungefähr 10 Minuten zum VeluweTransferium Posbank. Dies ist der ideale Start- oder Endpunkt für einen Tag im Nationalpark Veluwezoom. Im Besucherzentrum gibt es einiges vor allem für Familien wie einen Exporaum, einen schönen Laden, eine gemütliche Malecke und viele Dinge über den Nationalpark wie deren Tiere zu erkunden.

Von hier aus haben wir unsere Tour mit Veluwe Actief mit einem Elektroscooter gestartet. Dieser ist absolut leise und umweltschonend, sodass er weder Natur noch Tiere im Nationalpark stört. Selbst im Winter bei fast Eiseskälte hat es immer noch total Spaß gemacht durch diese wunderschöne Landschaft zu fahren. Im Sommer und Herbst ist der Nationalpark sicher ein Traum – vor allem wenn im Herbst die Heide lila blüht!

Neben Ausflüge in den Nationalpark mit Elektroscooter kann man bei Veluwe Actief auch verschiedene Gruppenausflüge, Betriebsausflüge, Familientage oder Junggesellenabschiede in der Veluwe buchen! Auch mit Fahrrädern, Elektro-Fahrrädern, Tandems und vielen mehr kann man den Nationalpark erkunden.

Adresse: Heuvenseweg 5a, 6991 JE RHEDEN – Tel.: 0031 26 495 55 11 – www.veluweactief.nl

Wochenendtrip Holland das andere Holland Nationalpark Veluwe Transferium Posbank Elektroscooter Reiseblog

Freitag Abend: hervorragendes Dinner im Roadhouse Arnhem

So ein Ausflug in die Natur macht natürlich hungrig. Und da kann ich euch ein tolles Restaurant empfehlen: das Roadhouse Arnheim (in Arnheim). Dies hat erst seit kurzen geöffnet und ist ein absoluter Hotspot! Nicht nur, dass es optisch echt was her macht, denn es ist alles im ganz typischen American Diner Stil gehalten, sondern auch das Essen hat uns echt überzeugt. Selbst das Brot am Anfang war so unglaublich lecker, aber auch mein Steak und der Grillteller von meinem Freund waren super. Darüber hinaus gibt es auch Burger, Spareribs, Salate etc. und natürlich sehr leckeren Nachtisch – unter anderem sogar auch Milchshakes. Ein perfekter Ausklang für den ersten Tag des Wochenendtrips nach Holland.

Vom Camping-Platz zum Roadhouse Arnhem sind es ca. 25 Minuten mit dem Auto. Nach einem leckeren Essen haben wir den Abend vor eine schönen Ofen in unserem Glamping-Zelt ausklingen lassen.

Adresse: Amsterdamseweg 467, 6816 VK Arnhem – www.roadhousearnhem.nl

Wochenendtrip Holland das andere Holland Restaurant Arnheim Roadhouse Arnhem Steak essen Hotspot Arnheim

Wochenendtrip Holland das andere Holland Restaurant Arnheim Roadhouse Arnhem Einrichtung

2. Tag Wochenendtrip das andere Holland: Samstag Vormittag: unvergessliches Erlebnis im Burgers’ Zoo

Der zweite Tag des Wochenendtrip nach Holland startete absolut toll für uns. Ein Zoo Besuch kann nicht nur für Familien ein Highlight sein. Wir lieben es in den Zoo zu gehen, zu spazieren und den Tieren zuzusehen. Und wir mussten feststellen, das der Burgers’ Zoo tatsächlich einer der besten Zoos ist, die wir bisher besucht haben – und das waren wirklich nicht wenige! Der holländische Traditionszoo ist seit seiner Eröffnung 1913 ein Familienbetrieb. Das besondere an dem Zoo: macht man hier quasi eine kleine Weltreise. Der Zoo hat über 600 Tierarten die in verschiedenen nachgebildeten Lebensräumen zu finden sind. Man hat verschiedene kleine Welten, die wirklich dem Original nachgebildet sind. Somit könnt ihr in eine Wüste, Mangroven-Wald, Ocean-Welt, Safari/Savanne, Regenwald etc. eintauchen und die Tiere darin erleben. Übrigens verfolgt der Zoo laut eigener Angaben auch ein erfolgreiches Zucht- und Artenschutzprogramm.

Antoon van Hooffplein 1, 6816 SH ARNHEM – Tel.: 0031 26 445 0373 – www.burgerszoo.de

Fahrtzeit vom Glamping-Platz: ca. 10 Minuten

Wochenendtrip Holland das andere Holland Burgers Zoo Arnheim Mangroven Welt

Wochenendtrip Holland das andere Holland Burgers Zoo Arnheim Safari Welt Landschaft

Samstag Mittagessen bei Sugar Hill

Ein Zoo Besuch macht natürlich hungrig. Und wer gerne im netten Ambiente außerhalb des Zoos in Arnheim was essen möchte, dem kann ich das Sugar Hill sehr empfehlen. Ein sehr gemütliches Restaurant, bei dem es allerlei leckere Sachen zu Essen gibt. Von frisch belegten Broten bis hin zu Burger, Pasta und auch Mal Fisch (Tageskarte) ist auf der kleinen Karte eigentlich für jeden was dabei. Durch die selbst zusammengestellten Kaffeemischungen etc. kann man hier auch super einfach nur was leckeres warmes trinken gehen. Hier solltet ihr bei Eurem Wochenendtrip nach Holland auf jeden Fall mal rein schauen.

Adresse: Klarendalseweg 192, 6822 GJ Arnhem – Tel.: 0031 26 – 389 201 0 – www.sugarhill.nl

Fahrtzeit vom Zoo: ca. 10 Minuten

Samstag Nachmittag: bummeln durch das Modeviertel & die Innenstadt von Arnheim

Direkt vom Sugar Hill startet der nächste Programm-Punkt bei diesem Wochenendtrips. Von hier aus könnt ihr zu Fuß in das Modeviertel von Arnheim gehen. Hier haben wir eine tolle Führung von der Designerin Mirte Engelhard durch das Modeviertel bekommen. Das Modeviertel befindet sich im Stadtteil Klarendal von Arnheim und hier tummeln sich viele kleine Boutiquen, Designer, Ateliers, Studios, Galerien, Cafés und Restaurants. Eine wirklich tolle Atmosphäre! Ich kann euch nur raten, habt keine Scheu und geht auch mal in die Läden rein!! Hier findet ihr wundervolle Kleidung, Schmuck, Dekoration, Accessoires, Essen, Vintage-Läden u.v.m von verspielt über schick zu sehr ausgefallen und extravagant ist für alle was dabei. Und was uns sofort aufgefallen ist: viele der Designer/Ladenbesitzer beschäftigen sich mit dem Thema Nachhaltigkeit und haben ihren eigenen kreativen Weg gefunden, dies für sich umzusetzen.

www.modekwartier.nl

Atelier Judith von de Berg

Samstag Abend: leckere, italienische Küche bei Jamie Oliver in Arnheim

Pizza und Pasta geht eigentlich immer, oder? Also auf zu der Pizzeria von Jamie Oliver! Ich war zuvor noch nie in einem Jamie Oliver Restaurant und schon total gespannt. Das Restaurant war sehr schön eingerichtet, nicht zu schick sondern eher gesellig und industrial modern. Auch wenn wir etwas länger zwischendurch mal warten mussten, so hat es uns doch gut geschmeckt und ich mochte die Atmosphäre sehr! Man hat vom Tisch aus durch die Glasfront die wunderschöne weihnachtliche Beleuchtung in Arnheim blicken können. Ein super schöner Abschluss für diesen Samstag.

Adresse: Koningstraat 32, 6811 DG Arnhem – Tel.: 026-3034212 – www.jamieoliverspizzeria.com

Wochenendtrip Holland das andere Holland Arnheim Pizzeria Jamie Oliver italienisches RestaurantWochenendtrip Holland das andere Holland Arnheim Pizzeria Jamie Oliver italienisches Restaurant pizza

Sonntag Vormittag: Ausflug zum Winterpaleis Het Loo

Nach dem Frühstück und Check-out könnt ihr den Sonntag noch nutzen und euch die Region Veluwe näher ansehen. Da man tatsächlich nach Deutschland nicht so eine lange Heimreise antreten muss, kann man im Gegensatz zu vielen anderen Reisezielen fürs Wochenende, hier den Sonntag noch mit einem halben Tag genießen. Also auf gehts zum wunderschönen Winterpaleis Het Loo! Ab Mitte Dezember ist hier auf dem Stallplatz eine Eisbahn aufgebaut, Weihnachtsbäume und viele Lichter sowie ein Draußenstand für warme Getränke. Wer mag, kann sich bei einer heißen Chocomel mit Sahne und einem Gebäck auch in das anliegende Restaurant setzen. In dem Stallungsgebäude sind verschiedene alte Kutschen, Autos sowie sehr aufwände Tischdekorationen ausgestellt.

Im Sommer ist das Paleis Het Loo auch sicher wunderschön und definitiv einen Ausflug wert, nur leider sind dort bis 2021 aktuell Renovierungsarbeiten, sodass man den Palast etc. aktuell leider nicht betreten kann, sondern nur die o.g. Stallungen “Winterpaleis”.

Adresse: Amersfoortseweg 1, 7313 JA Apeldoorn – https://www.paleishetloo.de/sehen-tun/winterliches-paleis-het-loo/

Fahrtzeit vom Glampingplatz: ca. 30 Minuten

Sonntag Mittags: Unglaublich gutes Mittagessen bei Martins Brasserie und Winterfair/bummeln in Apeldoorn

Nach dem Winterpaleis haben wir uns noch die super süße Stadt Apeldoorn angesehen. Zum Mittagessen kann ich euch Martins Brasserie wirklich empfehlen – das Essen war super lecker und es war total schön eingerichtet. Für mich gab es hier Mittags eine Poke Bowl mit Lachs und für Julian gab es Thunfisch Sashimi auf Blätterteig.

Paslaan 5, 7311 AH, Apeldoorn

Wochenendtrip das andere Holland Kurztrip Martins Brasserie Apeldoorn Thunfisch Sashimi Blätterteig Restaurant Empfehlung ApeldoornWochenendtrip das andere Holland Kurztrip Martins Brasserie Apeldoorn Poke Bowl Restaurant Empfehlung Apeldoorn

Danach haben wir noch Apeldoorn unsicher gemacht und sind dort etwas shoppen gewesen – denn das tolle ist ja, dass die Läden in Holland auch Sonntags auf haben. Zusätzlich gibt es hier zur Weihnachtszeit auch noch kleine süße Holzbuden und Feuerstellen auf der Straße – der Winterfair in der Innenstadt von Apeldoorn-, an denen man auch entlang bummeln kann. Für mich war es ein super Abschluss dieses Wochenendtrips in das andere Holland!

Gegen Nachmittag gehts nach diesem einzigartigen Wochenendtrip in das andere Holland dann auf nach Hause zurück – mit tollen Erinnerungen an eine Menge Spaß und Erlebnis. Wir werden definitiv nicht das letzte Mal in dieser tollen Region direkt an der deutschen Grenze gewesen sein.

Wochenendtrip das andere Holland Kurztrip Apeldoorn Winterfair Weihnachtsmann

Wie findet ihr diesen Wochenendtrip nach Holland? Hat euch diese Zusammenstellung Hilfe und Inspiration gegeben? Wart ihr schon einmal in der Region unterwegs?

*In Zusammenarbeit mit “das andere Holland”*

Divider
Written By

Hey everyone, I really hope you enjoy this page and I am looking forward to your thoughts :)

More from Brinisfashionbook

In love with Paris

Paris - breathtaking, big, beautiful, amazing and impressive. Now I can understand...
Read More

8 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.