Home » Winter Layering mit Kleid & Pullover, grüne Overknees & Jeansjacke

Winter Layering mit Kleid & Pullover, grüne Overknees & Jeansjacke

Winter Layering mit Kleid grauer Pullover grüne Overknees Outfit zerrissene Jeansjacke Prada Cahier Bag Designertasche Streetstyle Modeblog Bonn Fashion Blog Deutschland

Vom Herbst geht es mit großen Schritten schon auf den Winter zu. Dennoch spielen die Temperaturen und Deutschland eher verrückt und Mitte November haben wir dieses Wochenende sogar 17 Grad in Bonn. Für dieses unentschlossene Wetter habe ich genau den richtigen Look für euch: ein Winter Layering Look. Layering und Overknees sind als Übergang in den Winter eine perfekte Option genau für solche doch warmen Tage mit viel Sonne. Eine dicke Thermostrumpfhose darunter und eine wärmer Jacke und schon hätten wir den Look auch für kältere Tage umfunktioniert.

Winter Layering mit Kleid grauer Pullover grüne Overknees Outfit zerrissene Jeansjacke Prada Cahier Bag Designertasche Streetstyle Modeblog Bonn Fashion Blog Deutschland

Winter Layering mit Kleid & Pullover kombiniert mit grünen Overknees

Nach wie vor ein Highlight für Herbst und Winter Layering sind für mich Overknees. Früher ja eher in ein schlechtes Klischee gerückt (ich erinnere hier an weiße Overknees mit gaanz kurzen Röcken), sind sie seit ein paar Jahren aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken. Und auch dieses Jahr wollte ich mindestens einen Winter Look mit Overknees kombinieren. In einem dunklen Olive Grün sind sie farblich perfekt für gedeckte Winterfarben. Wunderschön finde ich es, wenn man sommerliche Kleider für den Winter einmal ganz anders interpretiert. So zum Beispiel in einem Layering Look. Das Kleid hier als Unterkleid mit einem warmen kuscheligen Wollpullover in Grau kombiniert. Und natürlich darf hier auch meine Prada Cahier Bag nicht fehlen. Den Kauf dieser Traumtasche habe ich mir wirklich sehr lange überlegt, tatsächlich sogar mehrere Monate. Ich war die ganze Zeit so verliebt in diese Tasche, die ich zum ersten Mal während unseres Mailand Urlaubes entdeckt habe. Und ich habe es noch keine Sekunde bereut, sie letztendlich wirklich gekauft zu haben. Sie passt einfach so perfekt zu jedem einzelnen Look den ich trage und passt somit zu 100% zu mir. Die Prada Cahier Tasche, meine Overknees und Layering in einem Look – ja ich freue mich wirklich ihn euch heute zeigen zu können.

Winter Layering mit Kleid grauer Pullover Outfit zerrissene Jeansjacke Prada Cahier Bag Designertasche Streetstyle Modeblog Bonn Fashion Blog Deutschland

Personal | Wenn aus einer Doppelbelastung eine Überlastung wird

Leider muss ich mir aktuell selbst eingestehen, dass ich hier auf dem Blog aber auch auf Instagram weniger schaffe zu veröffentlichen und posten wie mir lieb ist. Ich liebe es mich hier kreativ auszutoben, doch ich merke gerade, dass ich die letzten Tage und Wochen an meine Grenzen stoße. Denn aus meiner Doppelbelastung aus Vollzeitjob und Bloggen ist in den letzten Wochen eine Überlastung geworden. Mein Job hat mich völlig überrannt. Es war so viel zu tun, leider überhaupt nicht mit meinen Stunden vereinbar. Und dann habe ich aktuell ja auch noch mein Führungskräfte-Entwicklungsprogramm, das wirklich viel Zeit und Einsatz von mir fordert.. Also habe ich viele Überstunden gemacht und stand entsprechend natürlich auch unter Druck. Wenn die eine Seite der Doppelbelastung plötzlich so viel mehr Zeit und Energie benötigt, dann kann es leider an der anderen Seite entsprechend nur fehlen. Und das hat mich runter gezogen, denn ich hatte natürlich auch für meinen Blog einen anderen Anspruch an mich selbst. Mails wurden eher später beantwortet, Blogposts seltener veröffentlicht und der Austausch leidet. Aktuell kann ich noch nicht sagen, dass es bei mir gerade wieder besser wird im Job. Aber ich muss einfach versuchen, dass es nicht zur kompletten Überlastung bei mir führt. Wie genau ich das anstelle, kann ich mir selbst leider auch nicht beantworten. Aber bei einem bin ich mir sicher: ich kann und will meinen Blog einfach nicht vernachlässigen und deshalb bin ich auch aktuell an einem Sonntag noch vor meinem Schreibtisch und zeige euch dieses tolle Outfit mit einem weiteren Winter Layering. Denn gerade der Austausch mit euch, Eure vielen lieben Kommentare und Rückmeldungen geben mir natürlich immer so viel Kraft!

Winter Layering mit Kleid grauer Pullover Outfit zerrissene Jeansjacke Prada Cahier Bag Designertasche Streetstyle Modeblog Bonn Fashion Blog Deutschland 3

Winter Layering Kleid, Pullover & Overknees

Weißes Kleid | Asos
Grauer Wollpullover | Shein*
Grüne Overknees | Sacha
Jeansjacke | Topshop (leider ausverkauft, ähnliche hier)*

*Affiliate Links

Winter Layering mit Kleid grauer Pullover grüne Overknees Outfit zerrissene Jeansjacke Prada Cahier Bag Designertasche Streetstyle Modeblog Bonn Fashion Blog DeutschlandWinter Trend Outfit grauer Pullover zerrissene Jeansjacke kombinieren Prada Cahier Bag Designertasche Streetstyle Modeblog Bonn Fashion Blog Deutschland 5Winter Trend Outfit grauer Pullover zerrissene Jeansjacke kombinieren Prada Cahier Bag Designertasche Streetstyle Modeblog Bonn Fashion Blog Deutschland 6Winter Layering mit Kleid grauer Pullover grüne Overknees Outfit zerrissene Jeansjacke Prada Cahier Bag Designertasche Streetstyle Modeblog Bonn Fashion Blog DeutschlandWinter Layering mit Kleid grauer Pullover grüne Overknees Outfit zerrissene Jeansjacke Prada Cahier Bag Designertasche Streetstyle Modeblog Bonn Fashion Blog DeutschlandWinter Layering mit Kleid grauer Pullover grüne Overknees Outfit zerrissene Jeansjacke Prada Cahier Bag Designertasche Streetstyle Modeblog Bonn Fashion Blog Deutschland

2 Kommentare

  1. 15. November 2020 / 15:18

    Hi Sabrina,
    ohhh, ich kenne diese Doppelbelastung genau, von der du sprichst. Gerade wenn man einen sehr fordernden Job hat, der oft nicht unbedingt mit der Regelarbeitszeit “abgefrühstückt” werden kann und dann noch Dinge oder Projekte on top kommen, leidet manches in der Freizeit. Bei mir ist das auch häufig so. Daher habe ich mir den Druck rausgenommen, jede Woche einen Blogpost zu veröffentlichen oder jeden Tag einen Instagrambeitrag zu posten. Das schaffe ich einfach nicht und am Ende würde es mir den Spaß und die Kreativität rauben . Daher finde ich es super, dass du das auch so offen darstellst, denn es ist nicht einfach, mehrere Dinge unter einen Hut zu bringen, auch wenn man diese Dinge einem Freude machen.
    Ich mache neben meinem Job, dem Blog, meinem Buchprojekt auch noch eine private Weiterbildung….es ist also auch irgendwie ein selbstgewähltes Dilemma manchmal 😀 Zwischendurch denke ich, mit einem Job, wo 9 to 5 ohne Probleme möglich wäre, ohne viel Verantwortung oder Einbindung in strategische Projekte, wäre einiges leichter,,,, aber dann wiederum wüsste ich, dass mich das auf Dauer total langweilen würde.
    Ich glaube, die Leute, die die Inhalte schätzen, bleiben dir eh treu, ob du viel oder wenig postest 🙂
    Liebe Grüße!

    • Brinisfashionbook 15. November 2020 / 20:32

      Vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Ich kann es bei dir auch total nachvollziehen. Ich will mich auch nicht mehr zwingen immer Posten zu müssen, das hat mir auch echt sonst den Spaß genommen. Aber ich bin immer happy wenn ich es dann doch mal schaffe und natürlich umso mehr, wenn ich so ein liebes Feedback bekomme. Das gibt mir so viel Kraft! Ich hoffe bei dir klappt auch weiterhin alles! Lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.