Home » Zeeland Camping im Retro VW Bulli | West-Zeeuws-Vlaanderen

Zeeland Camping im Retro VW Bulli | West-Zeeuws-Vlaanderen

Werbung. Diese Reise nach Holland ins wunderschöne West-Zeeuws-Vlaanderen zum Zeeland Camping war auf so viele Weisen eine ganz Besondere. Unsere Unterkunft war eine der einmaligsten, in der wir bisher übernachtet haben. Denn wir durften für das lange Wochenende in einem traumhaften alten VW Bulli übernachten. Von hier aus haben wir West-Zeeuws-Vlaanderen erkundet und feststellen können, dass die Gegend wirklich viel zu bieten hat. Ich habe einige tolle Tipps zum Übernachten im VW Bulli für euch und zum Campingplatz.

Zeeland Camping Übernachten in einem VW Bulli T2 Reiseblog Holland Camping 8

Zeeland Camping | Übernachten in einem alten VW Bulli T2

Unser Zuhause für 4 Tage während unserer Holland Reise nach Zeeland war ein wunderschöner alter VW Bulli T2. Dieser war für die Zeit auf einem Platz vom Campingplatz Spitsbroek, der übrigens auch ein sehr bekannter Spargelhof in der Gegend ist. Ausgestattet ist der traditionelle Bulli mit einer Sitzecke, die man zum Bett umklappen kann, einer kleinen Spüle, einem Gas-Herd mit zwei Herdplatten, Heizlüfter, ein kleiner Kühlschrank mit Eisfach und einigen Utensilien (Teller etc. im Retro Stil) zum kochen und Essen. Bettdecken sind auch vorhanden, wir hatten aber dennoch unter Bettzeug mit Kissen, Decke und Spannbettuch mitgenommen und uns bei Ankunft direkt eingerichtet. 
Sanitäranlagen (Dusche, WC, Waschbecken, Spiegel etc.) sowie zwei große Outdoor-Spülbecken stehen zentral auf dem Campingplatz Spitsbroek zur Verfügung und sind auch gar nicht weit weg von den Stellplätzen. Der Campingplatz an sich ist ein toller Minicampingplatz – von denen es einige in der Region West-Zeeuws-Vlaanderen gibt – gemütlich und dadurch die Wege auch sehr kurz.

Zeeland Camping Übernachten in einem VW Bulli T2 Reiseblog Holland Camping 81

Das Auto kann man direkt beim gebuchten Campingplatz parken wenn man will und es so auch als zusätzliche Stauraum weiter nutzen, das hat uns auch geholfen, da der Platz im Bulli natürlich beschränkt ist. Für ein langes Wochenende klappt es aber wirklich gut.

Der Bulli ist von Innen noch original eingerichtet und versprüht ein absolutes Retro Feeling. Eine wirklich tolle und einzigartige Erfahrung hier für ein paar Tage drin zu leben. Man steht auf dem Campingplatz in der Natur und der Gelbe Bulli mit seiner Blumen-Bemalung sorgt direkt für gute Laune.

Frühstück wurde uns jeden Morgen sogar vom Campingplatz an den Bulli gebracht und wir konnten entweder drinnen auf der Sitzecke oder sogar draußen bei Sonnenschein frühstücken. Auch selber kochen geht natürlich in dem Retro VW Bulli. Töpfe, Pfanne, Teller, Besteck etc. sind vorhanden. Wer mehr zum kochen benötigt, kann sich seine Utensilien einfach mitbringen. Auch wenn das kochen im VW Bulli doch etwas länger dauert als in der heimischen Küche, so haben wir es total genossen im Freien zu stehen, während die Sonne scheint und unser Abendessen zu kochen. 

Das solltet ihr beim campen im VW Bulli mitbringen

Auch wenn die Ausstattung des VW Bullis sehr gut ist, gibt es doch einige Dinge, die ihr auf jeden Fall mitbringen solltet, um ein paar unbeschwerte Tage zu haben und das Zeeland Camping in einem wunderschönen Retro Bulli auf einem der vielen Minicampingplätze in West-Zeeuws-Vlaanderen vollumfänglich genießen zu können.

Ihr solltet für eine Übernachtung im VW Bulli unbedingt mitbringen:

  • eigene Handtücher (klein und groß)
  • Bettwäsche & Spannbettuch
  • Gewürze und weitere Kochutensilien, wenn ihr mehr zum kochen benötigt
  • Weingläser (die haben uns gefehlt)
  • Schuhe, in die man schnell schlüpfen kann um zu den Sanitären Anlagen zu gehen
  • Kleine Kaffeemaschine o.ä. / Wasserkocher
  • wärmere Kleidung, da es Nachts auch trotz kleinem Heizlüfter kühl werden kann
  • geladene Akkus – es gibt zwar eine Steckdose und ein USB Steckplatz, aber die Steckdose war bei uns Nachts durch den Heizlüfter belegt

Mein Fazit: in dem VW Bulli für ein paar Tage zu leben war eine tolle Erfahrung, die ich jedem nur empfehlen kann. Ich war total positiv überrascht von den tollen Minicampingplätzen in West-Zeeuws-Vlaanderen, die absolut einladend und gemütlich sind. Man sollte sich aber bewusst sein, dass es natürlich nicht den gleichen Comfort wie ein Hotelzimmer bietet – dafür viel mehr Abenteuer und einzigartige Erlebnisse.

Buchen könnt ihr diesen tollen VW Bulli T2 hier.

Zusätzlich zum Bulli müsst ihr euch dann noch den entsprechenden Stellplatz auf einem (oder mehrere) der tollen Minicampingplätze in Zeeland buchen.
Preis: diese variieren natürlich abhängig von verschiedenen Faktoren. Für eine Woche in der Nebensaison zahlt man zum Beispiel knapp 650 Euro inkl. 1000 km (Preise können sich ändern).

Wie findet ihr diesen Retro Bulli und würdet ihr hier auch gerne ein paar Nächte in West-Zeeuws-Vlaanderen in Holland verbringen?

CAMPING IM RETRO VW BULLI Besondere Unterkunft in Holland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.