Home » Flitterwochen im Barefoot-Hotel Veranda Pointe aux Biches Hotel Mauritius

Flitterwochen im Barefoot-Hotel Veranda Pointe aux Biches Hotel Mauritius

Werbung. Da wir auf unseren Reise ja sehr gerne unterschiedliche Hotels entdecken, haben wir auch auf Mauritius mehrere Hotels besucht. Nach dem Maritim Hotel sind wir mit einer kurzen Taxifahrt zum Veranda Pointe aux Biches gefahren und haben vier Nächte im „Barefoot“-Hotel verbracht.

Veranda Pointe aux Biches Hotel Mauritius: Paradiesisches Zimmer mit viel Holz und modernem Bad

Die Zimmer im Barefoot-Hotel sind im Boho-Stil gehalten, mit vielen Holzelementen und Stoffe etc. sind generell in hellen Tönen gehalten. Das Bett war wunderbar bequem und mit der modernen, zentralen Anordnung Mitten im Raum wirkt das Zimmer sehr aufgeräumt und offen. Besonders gefallen hat mir das Stoffdach über dem Bett im Himmelbett-Stil. Unser Zimmer verfügt auch über einen kleinen Balkon, wir hatten sogar Meerblick und einen einzigartigen Blick auf den Sonnenuntergang. Da wir in den Flitterwochen sind, hat uns das Hotel sogar eine Flasche Sekt bereitgestellt – die haben wir auch auf dem Balkon bei Sonnenuntergang absolut genossen.

Jeden Tag wurden wir mit kreativen und einzigartigen Handtuchtieren überrascht – so eine Liebe zum Detail macht den Aufenthalt besonders.

Flitterwochen Ziel Mauritius Hotel Veranda Pointe aux Biches Comfort Zimmer Reiseblog 6

Aktivitäten im und rund um das Hotel Veranda Pointe aux Biches

Das Veranda Pointe aux Biches bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten die Zeit auf Mauritius unvergesslich zu machen. Neben einigen Wassersportmöglichkeiten, u.a. Kajakfahren und Standup-Paddeling, gab es auch wechselnde Aktivitäten im Resort, wie beispielsweise Beachvolleyball oder Wasserball – zu denen man auch gerne einmal von einem Animateur zu einem Match herausgefordert wird. Wer also ein bisschen Aktion sucht ist hier genau richtig. Natürlich kann man auch ganz entspannt am Strand liegen, in einem Kuschelbett – das haben wir sehr gerne gemacht. Es bietet weiterhin eine Bar, ein a la carte Restaurant und ein sehr schön eingerichtetes Buffet Restaurant.

Flitterwochen Ziel Mauritius Hotel Veranda Pointe aux Biches Strand Reiseblog 2

Flitterwochen Ziel Mauritius Hotel Veranda Pointe aux Biches Pool Veranda Resorts Reiseblog 6

Neben den Aktivitäten im Hotel bietet das Veranda in seinem Schwesterhotel, dem Veranda Paul et Virginie auch eine ganztägige Tour mit einem Katamaran an. Bei der Tour hat man die Möglichkeit in einem schönen Riff schnorcheln zu gehen – der Kapitän checkt auch vorher, ob Quallen oder Moränen dort herum schwimmen. Danach fährt man in die Mangroven und auch dort können diejenigen, die schnorcheln wollen, von Bord gehen. Julian ist zweimal ins Wasser und hat echt coole Fische gesehen. Dort wird dann an Bord auch ein BBQ gemacht – echt lecker und authentisch fanden wir. Danach haben wir dann eine kleine Insel angesteuert, die nicht bewohnt ist und haben diese einmal umwandert. Wir haben dort die Natur etwas erkundet und Krebse etc. entdeckt, ansonsten war die Insel auf jeden Fall schön, aber nicht ganz die Trauminsel, wie ich gehofft hatte. Aber alles in allem war es eine wundervolle Tour, auf der wir viel Spaß hatten,  Seeluft tanken konnten und den ein oder anderen Rum Cocktail etc. getrunken haben. Und übrigens: der Katamaran hat weitaus weniger geschaukelt, als gedacht – die Tour war absolut entspannt.

Mauritius Honeymoon Destination Katamaran Tour Veranda Resorts Auflug Mauritius Tipp

Mauritius Honeymoon Destination Katamaran Tour Veranda Resorts Auflug Mauritius Tipp 6

Neben dem Hauptbereich des Hotels gibt es auch einen Privilege Bereich, den Sandy Lane Bereich. Hier ist der Zugang exklusiv für die Gäste reserviert, die ein Privilege Zimmer gebucht haben und ich kann es euch auf jeden Fall ans Herz legen: eigener Infinity-Pool mit Poolbar, à la carte Restaurant und abgeschlossener Adults only Bereich.

Flitterwochen Ziel Mauritius Hotel Veranda Pointe aux Biches Sandy Lane Pool Boho Veranda Resorts Reiseblog 2

Entspannung pur: das Spa des Veranda Pointe aux Biches

Das Kontrastprogramm war unser Besuch im Spa: nach dem Flug nach Mauritius und einer doch etwas ruckeligen Tour mit dem Speedboot ein paar Tage zuvor, kam eine Paarmassage uns sehr recht. Die rund 30-minütige Massage mit offenen Blick auf das Meer hat uns sehr gut getan und es war unglaublich schön dem Meeresrauschen während der Massage zuzuhören. Für mich ein echtes Honeymoon Highlight.

Flitterwochen Ziel Mauritius Hotel Veranda Pointe aux Biches Massage Spa Reiseblog 2

Honeymoon Special: romantisches Dinner am Strand

Das Veranda Pointe aux Biches Team hat sich auch eine tolle Überraschung für uns einfallen lassen: anlässlich unserer Flitterwochen wurde für uns ein romantisches Candle-Light Dinner am Strand organisiert. Der Tisch war mit Kerzen in Form eines Herzens umrahmt und die einzelnen Gänge waren außergewöhnlich und sehr lecker. In Kombination mit dem ausgezeichneten Kellner Team ein rundum gelungener Abend und meine absolute Empfehlung für euch dies auch zu machen, wenn ihr für die Flitterwochen im Veranda Point aux Biches seid.

Flitterwochen Ziel Mauritius Hotel Veranda Pointe aux Biches Candle light Dinner Strand ReiseblogFlitterwochen Ziel Mauritius Hotel Veranda Pointe aux Biches Candle light Dinner Strand Reiseblog 2

Veranda Paul et Virgine: Tagesbesuch des Schwesterhotels

Nicht weit entfernt vom Veranda Point aus Biches, in Grand Gaube, findet sich ein weiteres Veranda Hotel, das Veranda Paul et Virgine. Das Adults only Hotel kann mit zwei Pools – einer davon ein sehr schöner Infinity-Pool und einem modernen, etwas luxuriöserem Restaurantbereich punkten. Auch startet hier die Katamarantour, die man auch im Veranda Pointe aux Biches buchen kann. Wir haben einen Tag im Paul et Virgine Hotel verbracht und den Infinity-Pool voll ausgekostet. Lunch hatten wir im Beachrestaurant, welches eine gute Auswahl bietet und absolut zu empfehlen ist, denn auch die Aussicht hier ist wunderschön. Die gesamte Einrichtung des Hotels ist super modern und ein Mix aus Boho und einem traumhaften skandinavischen Holz-Stil. Wer etwas etwas ruhiger und noch modernen haben möchte als im Veranda Pointe aux Biches ist hier genau richtig, vor allem der Interior Stil hat mir hier wahnsinnig gut gefallen.

Flitterwochen Ziel Mauritius Hotel Veranda Paul et Vergine Strand Veranda Resorts Reiseblog 4

Flitterwochen Ziel Mauritius Hotel Veranda Paul et Vergine Strand Veranda Resorts Reiseblog 9Flitterwochen Ziel Mauritius Hotel Veranda Paul et Vergine Strand Veranda Resorts Reiseblog 6

Flitterwochen Ziel Mauritius Hotel Veranda Paul et Vergine Strand Veranda Resorts Reiseblog 3

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.